NordVPN 3.10 für Linux – unterstützt ab sofort auch IPv6

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Das Changelog von NordVPN 3.10 für Linux ist ziemlich übersichtlich. Allerdings gibt es eine wichtige Neuerung. Ab sofort kannst Du im Client IPv6-Unterstützung aktivieren. Bisher hat das VPN den IPv6-Datenverkehr einfach blockiert.

Möchtest Du die Unterstützung aktivieren, dann gibst Du auf der Kommandozeile einfach diesen Befehl ein:

nordvpn set ipv6 on

Alternativ zu on / off funktionieren auch 0 / 1, enable / disable oder true / false.

IPv6-Unterstützung für NordVPN aktivieren oder deaktivieren

IPv6-Unterstützung für NordVPN aktivieren oder deaktivieren

Außerdem gibt es eine weitere Möglichkeit, die installierte Version herauszufinden.

nordvpn version

wobei

nordvpn --version

und

nordvpn -v

funktionieren weiterhin.

Update ist einfach

Wie üblich ist ein Update einfach, weil die neueste Version einfach über den Paketmanager kommt.

NordVPN 3.10 für Linux ist veröffentlicht – unterstützt ab sofort auch IPv6

NordVPN 3.10 für Linux ist veröffentlicht – unterstützt ab sofort auch IPv6

Nach der Installation ist auch kein Neustart notwendig.

Die Raspberry-Pi-Version wurde ebenfalls auf Version 3.10 aktualisiert. Habe das Upgrade gerade auf meinem VPN-Router (mit Raspberry Pi selbst gebastelt) eingespielt. Die Funktionen sind identisch zu AMD64-Variante.

Wer sich für NordVPN interessiert, hier schnell ein paar Highlights:

  • Bis zu 6 Geräte gleichzeitig, Einsatz auf / als Router erlaubt.
  • Kann Geoblocking gut umgehen.
  • Hat einen vernünftigen Linux-Client, inklusive Funktionen wie Kill Switch, CyberSec (Adblocker) und so weiter.
  • Du kannst zwischen den VPN-Protokollen OpenVPN und WireGuard (NordLynx) wählen.
  • Gibt natürlich auch Clients für Android, Windows, macOS und iOS.
  • Kann Zensur umgehen, funktioniert in Staaten, die das Internet einschränken und die VPNs blockieren.
  • Kostet nur etwas über 3 Euro pro Monat*.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet