Nextcloud Android 3.1 App ist besser und schneller

12 April 2018 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Heute morgen kam ein Update für die Nextcloud Android App reingeschneit und da muss man schon mal genauer hinsehen. Es ist die Nextcloud Android 3.1 App und die ist schneller und besser. Laut Entwickler ist das Auflisten der Dateien sogar bis zu 50 Prozent flotter.

Was ist neu und verbessert bei Nextcloud Android 3.1 App?

Zunächst einmal gibt es verbesserte Unterstützung für Android 8.x Oreo. Das dürfte Anwender neuerer Geräte freuen oder solche, die das neueste Android-Update bekommen. Mein Nexus 5x läuft zum Beispiel mit Oreo.

Weiterhin geben die Entwickler an, dass sich die Performance erheblich verbessert hat. Das Auflisten der Dateien ist bis zu 50 Prozent schneller.

Verbesserungen gibt es auch beim UI, was der Benutzererfahrung zugute kommt. Nun wäre es noch schön, wenn die Entwickler zumindest in Stichpunkten die Verbesserungen in diesem Bereich aufgelistet hätten. In der Ankündigung steht da leider nichts weiter.

Insgesamt wurden auch mehr als 45 Bugs gefixt und 78 Merge Requests sind eingeflossen.

Merke ich die Verbesserungen?

Ja, das tue ich tatsächlich. Ich rätsle zwar immer noch, was alle UI-Verbesserungen sind, aber die App fühlt sich sehr viel schneller an.

Habe ich bisher Order in der App geöffnet, dann gab es immer eine merkliche Verzögerung. Das trat vor allen Dingen dann auf, wenn sich viele Dateien in einem Ordner befanden. Das ist nun wirklich flotter. Ein Update, das Zeit spart, ist automatisch ein gutes Update. 🙂

Benutzt Du die Nextcloud Android App auf Deinem Smartphone oder Tablet, dann lohnt sich ein Update. Das finde ich zumindest.

Nextcloud Android App 3.1 gibt es im Google Play Store und soll bald auch via F-Droid zu haben sein!

Nextcloud Android App 3.1 ist schneller und besser

Nextcloud Android App 3.1 ist schneller und besser

Ich habe noch ein paar Q-Einladungen übrig, aber nicht mehr viele!

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 17F1hqc9LgsAC19DPv5PaRbqsEhuE8AmAA

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Nextcloud Android 3.1 App ist besser und schneller”

  1. Simon sagt:

    Wow, danke für den Hinweis! Das ist wirklich merklich schneller, z.B. bei Fotos.
    Was mir vor einigen Tagen auch auffiel ist, dass der Kalender bei mir nun sehr viel schneller lädt (im Browser). Zuvor war es quälend langsam, nun echt gut. Könnte sich also etwas grundsätzliches geändert haben.

    VG

Antworten