Linux-Kernel 3.5-rc7: The Linus is not amused …

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Tux Logo 150x150Zuckerbrot und Peitsche? Naja, nicht ganz. Hatte sich der Linus Torvalds noch über Kernel 3.5-rc6 gefreut, dass sich Dinge beruhigen und die Kernel-Entwickler wohl in die Sommerferien fahren. So einfach ist es allerdings nicht und der Linux-Vater meint, dass man darüber reden müsse.

Torvalds dachte sogar, dass ein -rc7 nicht unbedingt notwendig sein würde. Allerdings habe er in den letzten Tagen tonnenweise kleine Pull-Requests bekommen und -rc7 sei sogar größer als -rc6. Darüber ist der Herr der Kernel natürlich alles andere als erfreut.

Die meisten der Änderungen seien zwar sehr klein und es sei kein riesiges Drama. Dennoch hätte sich Torvalds weniger Änderungen gewünscht.

Nun solle man sich allerdings auf das Testen besinnen und Linus Torvalds habe eigentlich keine große Lust, noch einen -rc8 ausgeben zu müssen. Der Quellcode steht wie üblich bei kernel.org zur Verfügung.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet