Linux-Kernel 2.6.38-rc4 ist verfügbar

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

TuxAb sofort gibt es einen vierten Release-Kandidaten des Linux-Kernel 2.6.38. Wie der offiziellen Ankündigung von Linus Torvalds zu entnehmen ist, gibt es in dieser Ausgabe weniger Spannendes zu berichten. Keine großen Bugfixes sind zu vermelden. Lediglich die üblichen Feineinstellungen. Was nicht heißt, dass Kernel 2.6.38 keine tollen neuen Funktionen mit sich bringt, wie bereits hier beschrieben wurde. Interessiert finden den aktuellen Kernel und die Testversionen wie immer auf kernel.org.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet