LibreOffice 6.3 ist offiziell verfügbar – interessante Neuerungen und schneller

8 August 2019 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Gerade kam die Nachricht rein, dass LibreOffice 6.3 veröffentlicht wurde. Es gibt viele neue Funktionen. Einige davon sind sichtbar, andere spielen sich unter der Haube ab. Seit einigen Versionen veröffentlichen die Entwickler von LibreOffice immer ein Video, dass die neuesten Funktionen gut erklärt. Das ist auch bei LibreOffice 6.3 der Fall. Das Video ist auf Englisch, aber man versteht es gut.

Die neuen Funktionen von LibreOffice 6.3 wurden von einer großen Community entwickelt. 65 % der Commits kommen von Entwicklern aus Firmen, die im Advisory Board sitzen. Das sind unter anderen Collabora und Red Hat. 35 % sind von individuellen und freiwilligen Entwicklern.

Die Neuerungen von LibreOffice 6.3

Das Video zu LibreOffice ist auf YouTube veröffentlicht, solltest Du das eingebettete nicht sehen. Das Video ist knapp über 4 Minuten lang und füttert Dich kompakt mit den wichtigsten Neuerungen von LibreOffice 6.3.

Mit LibreOffice 6.2 wurde Tabbed-Compact-Modus (In Registern kompakt) eingeführt und es ist ab sofort verfügbar. Damit bleibt den Dokumenten mehr Platz. Den Modus gibt es für Writer, Calc, Impress und Draw. Befindest Du Dich im Modus Tabbed Compact und möchtest wechseln, rufst Du dazu das Hamburger-Menü oben rechts auf. Im Anschluss wählst Du die gewünschte Benutzeroberfläche aus.

In Registern kompakt – Benutzeroberfläche umstellen

In Registern kompakt – Benutzeroberfläche umstellen

Laut eigenen Angaben sind Writer und Calc wesentlich performanter als bisher. Dateien laden und rendern schneller, schreiben die Entwickler. Das Speichern von Tabellenkalkulationen als XLS-Dateien hat ebenfalls an Geschwindigkeit gewonnen.

Ein Export in PDF unterstützt nun das standardmäßige PDF/A-2-Format. Einige brauchen das für Langzeitarchivierung. Ebenso hat sich das Design der editierbaren PDF-Formulare vereinfacht.

Vor dem Teilen oder Exportieren eines Dokumentes kannst Du es ab sofort schwärzen. Das ist aus Gründen des Datenschutzes nützlich. Persönliche Informationen kannst Du also aus dem Dokument nehmen. Das wird im Video sehr schän erklärt.

Bei Calc gibt es ein Auswahlmenü in der Leiste mit den Formeln, das das alte Sum Tool ersetzt. Somit hat der Anwender Zugriff auf die häufigsten Funktionen.

Wie fast in jeder neuen Version wurde die Kompatibilität zu Microsoft-Office-Formaten verbessert.

LibreOffice 6.3 Download

Wie üblich gibt es die neueste Version von LibreOffice für Linux, macOS und Windows. Du kannst Libreoffice 6.3 im Download-Bereich der Projektseite herunterladen.

Ab sofort gibt es LibreOffice 6.3 für Linux, macOS und Windows

Ab sofort gibt es LibreOffice 6.3 für Linux, macOS und Windows

Ich persönlich warte noch ein bisschen, weil ich das Fresh PPA für Linux Mint 19.3 nutze. Damit bekomme ich leicht zeitverzögert die aktuelle, stabile Version von LibreOffice über die Software-Verwaltung. Auch Updates kommen dafür und ich habe keinen manuellen Mehraufwand. Das ist mir die Wartezeit wert.

sudo add-apt-repository ppa:libreoffice/ppa
sudo apt-get update

Die Minimalanforderungen für das Microsoft-Betriebssystem und Apple sind Windows 7 SP1 und macOS 10.9.

Weiterhin gibt es LibreOffice 6.3 als AppImage, aber die neueste Version st noch als Pre-Release bezeichnet. Wer unter Linux das PPA nutzt, aber neugierig ist, der kann ja einen Blick riskieren. Das AppImage ist ungefähr 250 MByte groß.

Builds der letzten LibreOffice-Online-Variante gibt es auf Docker. Ich setze für meine persönliche Nextcloud aber weiterhin auf CODE (Collabora Online), weil das bisher weniger Probleme mit der Integration gemacht hat. Vielleicht sehe ich mit die aktuelle Version von LibreOffice Online nochmal an. Auf der anderen Seite: Never change a running system, ist schließlich meine produktive Cloud.

Eine offizielle Ankündigung zu LibreOffice 6.3 gibt es natürlich auch und die findest Du hier.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “LibreOffice 6.3 ist offiziell verfügbar – interessante Neuerungen und schneller”

  1. Ettore Atalan sagt:

    LibreOffice bietet viel mehr Funktionen als man jemals brauchen wird, aber an der Kompatibilität mit den Dateiformaten des Platzhirsches Microsoft Office wird LibreOffice gemessen und dabei kommt es leider immer wieder zu Problemen.

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet