JingOS v0.6 – erste Test-Version der Linux-Distribution für Tablets

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

JingOS basiert auf Ubuntu 20.04 und imitiert in gewisser Weise die Benutzeroberfläche eines iPads. Nun gibt es mit JingOS v0.6 eine erste Version des Betriebssystems, das speziell für Tablets entwickelt wird. Die Entwickler weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich um eine instabile Testversion handelt.

Derzeit bietet das OS einen Sperrbildschirm, eine Verwaltungs-Komponente und einen Task-Manager. Außerdem kann es Dich über gewisse Vorgänge benachrichtigen.

Auf der anderen Seite fehlen noch wichtige Funktionen. Es gibt zum Beispiel keine Liste mit den verfügbaren WLANs, aus denen Du wählen kannst. Willst Du Dich mit einem drahtlosen Netzwerk verbinden, musst Du Name und Passwort manuell eingeben.

JingOS v0.6 – welche Geräte? Welche Apps?

Die Linux-Distribution für Tablets ist offiziell mit dem Huawei Matebook 14 Touch und dem Surface Pro 6 getestet. In diesem Forums-Beitrag gibt es noch weitere Informationen zu den Touch-Gesten, die die Software beherrscht.

Das Betriebssystem bietet einige vorinstallierte Anwendungen für Fotos, Medien und so weiter. Ein Kalender und ein Taschenrechner sind auch vorhanden.

Du kannst KDE Apps wie den Dateimanager Dolphin aus dem KDE Apps Store Discover herunterladen. Es laufen aber auch Desktop-Apps wie zum Beispiel Chromium oder WPS Office.

Wie geht es weiter?

Laut Roadmap wird am 31. März 2021 eine weitere Version (0.8) des Betriebssystems veröffentlicht. Am 30. Juni 2021 soll dann JingOS v1.0 erscheinen und das JingPad C1 unterstützen. Bisher weiß man darüber, dass es mit ARM-Technologie ausgestattet ist.

Die aktuelle Version kannst Du hier herunterladen. Dort gibt es auch weitere Informationen zur Installation des Tablet-Betriebssystems sowie Hinweise zu Standard-Passwort und so weiter. Dazu verspüre ich derzeit keinen Drang, muss ich zugeben. Es mangelt mir auch an kompatiblen Geräten.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet