Happy Birthday – Mageia wird ein Jahr alt!

19 September 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)
Mageia 1 KDE

Mageia 1 KDE (Quelle: mageia.org)

Der Mandriva-Abkömmling Mageia feiert seinen ersten Geburtstag. Am 18. September 2010 begann die Geschichte der jungen Linux-Distribution. Von September bis November 2010 wurden Leute angeheuert, die Infrastruktur aufgebaut und die Strategie festgelegt.

Die folgenden sechs Monate wurde dann viel gearbeitet. Die Entwickler haben Test-Ausgaben veröffentlicht, Fehler ausgemerzt und Designs fertig gestellt. Im Juni 2011 wurde dann die erste stabile Ausgabe von Mageia veröffentlicht.

Somit feiern die Entwickler ein bisschen. Wer mithelfen möchte, soll etwas mit dem Tag #mageiabirthday1 (Twitter, Facebook, Flickr, YouTube und so weiter tun …) und den Link einschicken.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten