Für Router, Gateways und kleine Server: ClearOS 5.2 Beta2

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Clear Foundation LogoAb sofort steht eine zweite Beta-Ausgabe von ClearOS Enterprise 5.2 Beta 2 zur Verfügung. Laut Entwickler ist die größte Neuerung, der möglichen Upgrade-Pfad von ClarkConnect 5.0. Die Entwickler warnen ausdrücklich, dass es sich hier um Beta-Software handelt. Man solle diese daher mit Umsicht und Vorsicht einsetzen. Seit Beta 1 wurden diverse Fehler ausgemerzt. Zum Beispiel besteht ein Problem beim Rücksetzen des Samba-Winadmin-Passworts nicht mehr. LDAP wurde laut eigener Aussage ebenfalls weiter optimiert. Die Entwickler haben dem auf Linux basierendem Server-System die Möglichkeit spendiert, Software-RAIDs zu verschlüsseln.

Weitere Informationen finden Sie in der Ankündigung und den Release-Notizen. Dort finden Sie auch Download-Links für das ISO-Abbild. Wer ein Update von ClearOS 5.1 oder ClarkConnect 5.0 in Erwägung zieht, möchte folgende Befehle aufrufen:
yum clean all
yum install app-upgradeto52
yum upgrade

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet