Finnix 122 – Debian-basierte Live-Distribution für Administratoren

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Systemadministratoren, die Fans schlanker Live-Distributionen sind, können ab sofort Finnix 122 herunterladen und einsetzen. Gegenüber der Die Vorgänger-Version, die vor circa 6Monaten ausgegeben wurde, enthält die neueste Variante neben Fixes auch neue Pakete.

Verbesserungen in Finnix 122

Die neueste Version kommt mit verbesserter Boot-Kompatibilität von USB-Sticks bei einem älteren BIOS. Außerdem startet das System schneller, also die Boot-Geschwindigkeit hat sich erhöht. Dafür ist die Größe der ISO-Datei geschrumpft.

Hinzu kam unter anderem ein Hilfs-Script, das sich wifi-connect nennt. Was das macht? Kann man sich denken, oder?

Der Boot-Splash wurd vom Entwickler ebenfalls überarbeitet.

Finnix 122 darf heruntergeladen werden (Quelle: finnix.org)

Finnix 122 darf heruntergeladen werden (Quelle: finnix.org)

Der Boot-Splash wird nun 30 Sekunden lang angezeigt – bisher waren daa 15 Sekunden.

Die neuen ihnzugeokmmenen Pakete sind:

Weitere Informationen findest Du in den Release Notes.

Das Betriebssystem basiert auf Debian Testing. Es richtet sich in erster Linie an Systemadministratoren. Du kannst das Linux-Live-System benutzt Kernel 5.10. Du kannst ein Image von der Projektseite herunterladen. Das Abbild gibt es für die Plattform amd64. Es ist circa 411 MByte groß.

Wer eine Version für 32-Bit oder PoewrPC sucht, kann sich Version 109 herunterladen. Die aktuelle Variante unterstützt dies Plattformen nicht mehr.

Die Mindestanforderungen für das OS sind 32 MByte RAM, wobei 128 MByte empfohlen sind. Auch eine Netzwerkkarte ist empfohlen, aber nicht zwingend erforderlich. Möchtest Du Finnix komplett im AM betreiben, braucht Dein Computer mindestens 192 MByte RAM – die Empfehlung des Entwicklers ist hier 256 MByte Arbeitsspeicher.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet