Chinese baut seiner Freundin zweisprachigen R2D2 mittels Raspberry Pi

22 Januar 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Raspberry Pi Teaser 150x150Na da wird sich die Freundin aber freuen. Sie hat zum Geburtstag einen R2D2 bekommen, der Gesichter erkennen und mit zwei Sprachen (Englisch und Chinesisch) umgehen kann. Das Ganze wurde aus einem kaputten R2D2-Spielzeug, einem Raspberry Pi und einigen weitere günstigen Komponenten erschaffen. Leider gibt es dazu keine weiteren Informationen, außer diesem Video – naja, außer dass auf dem Pi die Linux-Distribution Raspbian läuft.

Der Anwender treibt sich anscheinend auch auf ez-robot.com herum.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet