Kodi 17.4 RC1 mit diversen Fixes ist testbereit

13 August 2017 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Während die Entwickler schon fieberhaft an Kodi 18 Leia arbeiten, ist Version 17 noch nicht vergessen. Es gibt einen ersten RC für Kodi 17.4, der ab sofort getestet werden darf.

Keine neuen Funktionen in Kodi 17.4

Zunächst einmal sollte erwähnt sein, dass es keine neuen Funktionen gibt. Dsa ist nicht ungewöhnlich, denn es handelt sich um eine Wartungs-Version. Die Entwickler haben in erster Linie Fehler ausgebessert.

Speziell unter Linux wurde ein Fehler im Zusammenhang mit FFmpeg und 10-bit H.265 ausgebessert. Hat die Distribution das System-FFmpeg benutzt, kam es unter Umständen zu einem schwarzen Bildschirm.

Die vollständige Liste findest Du in der öffentlichen Ankündigung. Wer Kodi 17.4 RC1 testen möchte, kann sich das Multimediacenter für Linux, macOS, Windows und Android aus dem Download-Bereich der Projektseite herunterladen.

Kodi 17.4 RC1 bessert Fehler aus

Kodi 17.4 RC1 bessert Fehler aus

Nette Pi-Konstellation

 

 

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten