Versteckte Details: Das Raspberry Pi Zero unter der Lupe

11 Dezember 2015 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Welche Komponenten das Raspberry Pi Zero mit sich bringt, wissen wir eigentlich schon. Allerdings gibt es da immer noch Informationen, die dem Otto Normalverbraucher verborgen bleiben. Entweder kann er diese Details nicht sehen, weil sie so klein sind, oder es handelt sich einfach um Spezialwissen.

Deswegen ist das Video auf YouTube von electronupdate sehr interessant, weil man damit fast hinter die Kulissen des Raspberry Pi Zero schauen kann. Der Winzling wird in alle Einzelteile zerlegt und mit der Lupe untersucht. Von der Seite haben wohl die wenigsten das Gerät bisher gesehen.

In den Kommentaren wurde gefragt, ob das Pi Zero im Anschluss wieder zusammengefügt wurde und somit weiterhin funktioniert hat. Das ist allerdings nicht der Fall.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten