Home » Archive

Artikel mit Tag: Raspberry Pi Zero

[15 Jan 2022 | Comments Off on MangoPi MQ Pro – so groß wie Raspberry Pi Zero mit RISC-V CPU | Autor: Jürgen (jdo) ]
MangoPi MQ Pro – so groß wie Raspberry Pi Zero mit RISC-V CPU

Auch ein interessanter Ansatz. Ein Unternehmen namens MangoPi entwickelt derzeit einen Mini-Computer, der sich von der Größe mit dem Raspberry Pi Zero vergleichen lässt. Allerdings hat der MangoPi MQ Pro keinen ARM-basierten Prozessor, sondern eine RISC-V-CPU. Kaufen kannst Du das Gerät allerdings noch nicht. Es befindet sich noch in der Entwicklungsphase. Allerdings hat die Firma auf Twitter schon einige Bilder durchblitzen lassen. Damit können wir uns ungefähr vorstellen, was uns erwartet. Eine ungefähre Preisvorstellung habe ich auch noch nicht gefunden. […]

[28 Oct 2021 | Comments Off on Raspberry Pi Zero 2 W vorgestellt – Preis ist 15 $ – 5x schneller | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi Zero 2 W vorgestellt – Preis ist 15 $ – 5x schneller

Oh, heute scheint Zero-Tag zu sein. Ich bin über den schicken PoE USB HAT gestolpert und nun hat die Raspberry Pi Foundation den Raspberry Pi Zero 2 W vorgestellt. Hier gleich ein Video dazu: Wie ist der Raspberry Pi Zero 2 W bestückt? Der Raspberry Pi Zero 2 W basiert auf dem gleichen Broadcom BCM2710A1 SoC wie die erste Version des Raspberry Pi 3, llerdings sind die ARM-Kerne geringfügig heruntergetaktet – auf 1 GHz. Weiterhin enthält der Winzling 512 MByte […]

[28 Oct 2021 | Comments Off on PoE USB Hub HAT für Raspberry Pi Zero – interessante Erweiterung | Autor: Jürgen (jdo) ]
PoE USB Hub HAT für Raspberry Pi Zero – interessante Erweiterung

De PoE USB Hub HAT für den Raspberry Pi Zero ist eine kompakte Erweiterung für den Winzling, der 3 USB-A-Ports (USB 2.0) und eine Ethernet-Schnittstelle zur Verfügung stellt. Gleichzeitig kannst Du via RJ45 den Pi Zero mit Strom versorgen. Dafür steht das PoE (Power over Ethernet) im Namen. Der PoE USB HAT kostet 22 £ – das sind circa 26 €. Damit ist die Erweiterung teurer als der Pi Zero, aber für manche Projekte wohl absolut sein Geld wert. Der […]

[12 Nov 2017 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi Foundation testet PiJuice – tragbarer Strom (Akku) für den Raspberry Pi

Bereits im März 2015 lief eine Kickstarter-Kampagne für den PiJuice. Ich kann mich auch noch gut daran erinnern, weil ich fast ebenfalls mit gekickstartert hätte. Das Projekt war mit 1200% mehr als ausreichend finanziert. Ich hatte es damals sein gelassen und mir gedacht – wenn ich doch einen Akku für den Raspberry Pi brauche, dann kaufe ich das Ding einfach später. PiJuice ist dann mit ordentlicher Verspätung nun erhältlich. Als Gründe für die Verzögerung werden technische Probleme, Schwierigkeiten bei der […]

[13 Jul 2017 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Noodle Pi Kit – tragbarer DIY-Computer mit Raspberry Pi

Es war ja eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis jemand so ein Projekt auf Kickstarter anbietet, oder? Das Noodle Pi Kit ist ein Bausatz, der sich um einen Raspberry Pi dreht. Dass es sich dabei um einen DIY-Bausatz handelt, ist nicht weiter tragisch. Schließlich ist die Raspberry Pi Community eine Gemeinschaft aus Bastlern. Die Idee klingt verlockend und schick. Es gibt aber einen gewaltigen Euphorie-Dämpfer – den Preis. Das Noodle Pi Kit Die Ersteller der Kickstarter-Kampagne sind der Meinung, […]

[28 Feb 2017 | Comments Off on Raspberry Pi Zero W – mit WLAN / WiFi und Bluetooth plus tolles neues Gehäuse | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi Zero W – mit WLAN / WiFi und Bluetooth plus tolles neues Gehäuse

Pünktlich zum 5. Geburtstag des Raspberry Pi gibt es ein neues Produkt oder Familienmitglied. Es nennt sich Raspberry Pi Zero W. Das ist genau genommen ein Raspberry Pi Zero mit WLAN-Karte und Bluetooth. Das ist bereits die zweite große Erweiterung für den Zero. Einen Kamera-Connector oder eine Anschlussmöglichkeit für ein Kamera-Modul gab es bereits letztes Jahr. Raspberry Pi Zero W kostet nur zehn US-Dollar Laut eigenen Angaben beträgt der Preis für einen Raspberry Pi Zero W gerade mal zehn US-Dollar. Damit […]

[17 Nov 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
PoisonTap – Raspberry Pi Zero ist der ideale Spion

Dass sich mit einem Computer Unsinn anstellen lässt, ist bekannt. Dass sich mit sehr kleinen Computern genauso viel Blödsinn treiben lässt, ist vielen noch nicht bewusst. Nicht nur das IoT (internet of Things / Internet der Dinge) wird den Security-Experten noch sehr viel Kopfzerbrechen bereiten, sondern auch das immer kleinere Format der Rechner. Beziehungsweise ist es nicht nur das kleine Format, sondern auch die Leistungsfähigkeit der Winzlinge wie einem Raspberry Pi Zero. PoisonTap ist ein selbst gebastelter Spion, der einen schaudern […]

[12 Oct 2016 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
BotchBoy – die günstigste Raspberry-Pi-Spielekonsole

BotchBoy könnte man mit MurksBoy übersetzen und das Gerät kostete im Zusammenbau zirka 15 Englische Pfund oder irgendwas zwischen 16 und 17 Euro. Der BotchBoy ist eine Spielekonsole, der aus einem Raspberry Pi und einer alten Verpackung eines Samsung Galaxy S4 zusammengeschustert wurde. Als Anleitung diente eine Instructables-Seitevon Tyler Spadgenske: Instructables: $20 Portable Raspberry Pi game console Der BotchBoy im Detail Das Innenleben besteht aus einem Raspberry Pi Zero und einer portablen Powerbank. Die beiden Komponenten wurden in eine Samsung-Galaxy-S4-Verpackung geklebt. Für Bildschirm und […]

[20 Sep 2016 | Comments Off on Kleinster MAME-Spieleautomat der Welt – so groß wie ein Raspberry Pi Zero | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kleinster MAME-Spieleautomat der Welt – so groß wie ein Raspberry Pi Zero

Dass der kleinste MAME_Kasten der Welt nur so groß wie ein Raspberry Pi Zero ist, hat den Grund, da die Rückseite aus einem Raspberry Pi Zero besteht. Also sagen wir so: Es ist womöglich die kleinste MAME-Maschine der Welt, die Phillip Burgess von Adafruit da zusammengeschraubt hat. Der dafür verwendete OLED-Bildschirm ist gerade mal 0.96″. Es gibt auch eine Anleitung, wie das Ding gebaut wurde. Allerdings ist es keine exakte Schritt-für-Schritt-Beschreibung. Das Basteln macht womöglich mehr Spaß als damit zu spielen. […]

[8 Sep 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry-Pi-Magazin MagPi nun auch auf Deutsch verfügbar

Das offizielle Magazin des Raspberry Pi, MagPi, ist nun auch auf Deutsch verfügbar. Das Magazin wird laut eigenen Angaben in Kooperation mit CHIP realisiert. Das Magazin soll im Gegensatz zum offiziellen MagPi auf Englisch alle zwei Monate erscheinen und jeweils die besten Artikel aus den beiden vorangegangenen Originalen enthalten. Das ist der Ankündigung auf Englisch zu entnehmen und ich weiß es sicher, da ich selbst beim Magazin mitgeholfen habe. 🙂 In dieser Ausgabe geht es um eine Wildlife-Kamera, Windows 10 IoT auf […]