@SonyDeutschland – Euer Support hatte Clown zum Frühstück?

28 August 2015 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Vor ungefähr zwei Monaten hatte ich über Sonys Website eine Supoprt-Anfrage gestellt. Ich habe so ein Xperia Z1 Compact und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Nur der Ein- und Ausschaltknopf fühlt sich komisch an – er drückt sich so weich und liefert kein Feedback. Das war am Anfang nicht so. Vor kurzer Zeit in Malaysia bin ich an einem Sony Center vorbei gekommen, reingestiefelt und da war so ein Support-Tisch. Also habe ich da gefragt, ob das normal ist.

Man antwortete mir, dass das nicht normal sei und das ein Garantiefall sei. Das würde in Malaysia aber drei Wochen dauern – klar, jeder kann mal drei Wochen auf sein Smartphone verzichten. Erschwerend kam hinzu, dass mein Flug am nächsten Tag ging. Somit wendete ich mich via Website an den Support von @SonyDeutschland.

Sony Support – nicht vorhanden

Der Knopf ginge zwar noch, aber nicht so wie er soll. Man sagte mir das sein nicht normal, könnte man das bitte bestätigen? In Foren habe ich gelesen, dass andere Leute auch das gleich Problem haben und es im Laufe der Zeit schlimmer geworden ist. Wie könnte man das am besten machen, dass das Smartphone repariert wird? Ich brauche ja Leute, die mir das Gerät mit nach Deutschland nehmen und wieder hierher bringen. Das müsste ich planen.

Seitdem nichts mehr von Sonys Support gehört. Dann schneit gestern dieses dreist E-Mail herein, das beginnt mit:

Dein Feedback für noch besseren Service

Hallo Juergen,
du hast vor Kurzem unseren Kundenservice genutzt. Wir hoffen, deine Frage wurde schnell beantwortet. Wenn du kurz Zeit hast, diese E-Mail zu lesen, kannst du uns helfen, künftige Anfragen schneller und effizienter zu bearbeiten.

Was meinen die mit noch besserem Service? Die können ja schon eine einfache Frage nicht beantworten. Im Spam-Ordner kann es nicht gelandet sein, da die von mir verwendete E-Mail-Adresse keinen Spam-Filter hat.

Aber hier mein Vorschlag für noch besseren Service: Ich hätte gerne eine Antwort auf meine Fragen! Das wäre auf jeden Fall ein Anfang!

Doch hat man mir nicht nur nicht geholfen, sondern es wird auch noch viel dreister. So schreibt man weiter:

Je mehr Informationen wir haben, desto besser können wir dir helfen. Über ein Sony Mobile-Konto erhalten wir eine Übersicht über deine Daten und dein Gerät. So können wir bei der nächsten Gelegenheit besser und gezielter auf dich eingehen. Du kannst auch jederzeit auf deine Daten zugreifen.

Aha?! Ihr wollt also meine Daten, obwohl der Support nicht vorhanden war? Ich will aber nicht, dass Ihr eine Übersicht auf meine Daten des Geräts habt, sondern ich hätte gerne eine banale Hardware-Anfrage beantwortet.

Sonys Support hat einfach gar nicht geantwortet

Sonys Support hat einfach gar nicht geantwortet

Aber mir ist das nun egal, da ich über so einen Fehler bei einem Premium-Gerät, der nicht nur bei mir auftritt, echt enttäuscht bin. Ich hoffe, dass das Gerät kurz vor den zwei Jahren Garantie verreckt. Dann schicke ich es zu Amazon zurück und lasse mir ein neues Gerät geben. Ich hoffe, dass es das Z1 Compact dann nicht mehr gibt. Amazon überweist dann in der Regel das Geld zurück und ich kaufe mir ein neues Gerät – aber mit Sicherheit kein Sony mehr. Die fackeln da zum Glück nicht lange. Aber Sonys Support bekommt einfach mal die Note 6 verpasst. Nicht antworten ist ja schon unterstes Niveau. Aber so ein unverschämtes E-Mail nachschieben – das geht halt gar nicht, Sony Support!

Ich hoffe nur, dass bei der Sony RX100 III die Qualität höherwertig ist als beim Xperia Z1 Compact. Eigentlich mag ich das Smartphone ja, aber mit so einem Support ist man halt komplett aufgeschmissen.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten