Long Term Support: KDE 4.13 ist veröffentlicht

17 April 2014 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Die KDE-Entwickler haben Version 4.13 der Desktop-Plattform zur Verfügung gestellt. Bezüglich der semantischen SUche hat es viele Verbesserungen gegeben, wovon wiederum viele Anwendungen profitieren. Plasma Worksapces und KDE DEvelopment Platform sind eingefroren und kommen in den Genuss von Long Term Support (Langzeitunterstützung). Somit können sich die Teams auf den Übergang zu Framework 5 konzentrieren. KDE 4.13 ist in 53 Sprachen übersetzt und es sollen noch weitere folgen.

Laut offizieller Ankündigung hat man viel Arbeit in Kontact (KDE PIM) gesteckt und diese Applikation profitiert von der neuen und verbesserten semantischen Suche. Der Dokumenten-Betrachter Okular und der Text-Editor Kate wurden ebenfalls überarbeitet. Marble (Desktop-Globus) beinhaltet nun auch Sonne, Mond, Planeten, Fahrrad-Routen und nautische Meilen.

Desktop-Globus: Marble

Desktop-Globus: Marble

Desktop-Globus: Marble unter KDE 4.13

Desktop-Globus: Marble unter KDE 4.13

Die seit KDE 4.11 ausgebesserten Fehler und Verbesserungen sind in KDE 4.13 eingeflossen. Die einzig wirkliche Neuerung ist die verbesserte und schnellere semantische Desktop-Suche. Folgende Vorteile bringt das neue System:

  • Suche und Indexierung sind schneller
  • Die Suche ist genauer
  • Die Zuverlässigkeit wurde verbessert

Anwendungen wie Kontact, Dolphin, Gwenview und der Plasma Desktop profitieren laut eigenen Angaben bereits von den Verbesserungen.

Desktop-Suche: Nicht in folgenden Bereichen suchen

Desktop-Suche: Nicht in folgenden Bereichen suchen

Weitere Informationen un Hinweise zum Download gibt es auf KDEs Website. Wer KDE 4.13 recht einfach ausprobieren möchte, soll einfach Kubuntu 14.04 LTS „Trusty Tahr“ herunterladen. Dort befindet sich KDE 4.13 mit an Bord. Die finale Version erscheint heute im Laufe des Tages – also entweder eine Beta-Version nehmen oder sich noch etwas gedulden.

Ich verwende Kubuntu 14.04 LTS „Trusty Tahr“ schon seit der Version Beta 2 und die Desktop-Suche fühlt sich in der Tat schneller an.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Long Term Support: KDE 4.13 ist veröffentlicht”

  1. […] Term Support: KDE 4.13 ist veröffentlicht Zum Original Blog […]

  2. Matthias sagt:

    Der LTS gilt für die Frameworks, der in 4.11 eingefroren wurde. Wer die KDE SC 4.13 stabil versuchen möchte, dem empfehle ich KaOS GNU/Linux: http://kaosx.us/one-year-anniversary-iso-kaos-2014-04/ Build up from scratch, selbstständig und vor allem sehr viel stabiler und schneller als jede andere Distribution mit einer grafischen Oberfläche. Enjoy 😀

Antworten