Home » Archive

Artikel mit Tag: Trusty Tahr

[13 Feb 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 5.1 unter Ubuntu und Linux Mint installieren

Ab sofort ist das PPA für Ubuntu und Linux Mint vorhanden, über das Du LibreOffice 5.1 unter Linux Mint und Ubuntu installieren und aktualisieren kannst.

[8 Jan 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 18 wird den Codenamen Sarah tragen

Linux Mint 17.3 Rosa war die letzte Version der 17.x-Reihe, die auf Ubuntu 14.04 LTS Trusty Tahr basiert. Es sind bereits die Upgrade-Pfade für alle Versionen offen (Cinnamon, MATE, KDE, Xfce) und die ISO-Abbilder für die beiden letzteren sollen sehr bald folgen. Linux Mint 18 basiert auf Ubuntu 16.04 LTS Xenial Xerus und nun hat Clement Lefebvre den Codenamen bekannt gegeben. Linux Mint 18 wird Sarah heißen. Linux Mint 18 Sarah Man erklärt, dass Sarah ein weiblicher Vorname ist, den […]

[7 Jan 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Upgrade-Pfad auf Linux Mint 17.3 nun für alle Varianten offen

Im Blog von Linux Mint wurde angekündigt, dass der Upgrade-Pfad auf die Distribution Linux Mint 17.3 nun für alle Versionen offen ist. Man kann also ab sofort nicht nur die Varianten Cinnamon und MATE, sondern auch Xfce und KDE aktualisieren. Wer sich nun fragt, wo die finalen ISO-Abbilder von Linux Mint 17.3 Xfce und KDE bleiben, der wird in den Kommentaren fündig. Dort antwortet man, dass es diese in ungefähr zwei Tagen gibt. Bisher sind lediglich Beta-Versionen ausgegeben. Linux Mint […]

[3 Dez 2015 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
PHP 7, Ubuntu 14.04 LTS Server und ownCloud: Was zu beachten ist

PHP 7 verspricht bei der ownCloud einen ziemlichen Performance-Gewinn. Blind zu aktualisieren, ist jedoch falsch, da nur ownCloud 8.2 unterstützt ist.

[19 Nov 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 17.3 Beta ist verfügbar

Ab sofort gibt es eine erste Beta-Version von Linux Mint 17.3 Rosa. Das gilt sowohl für die Cinnamon- als auch für die MATE-Edition. Linux Mint 17.3 basiert weiterhin auf Ubuntu 14.04 LTS Trusty Tahr und ist damit langzeitunterstützt. Das bedeutet, dass Linux Mint 17.3 bis 2019 unterstützt wird. Software-Quellen Das für die Software-Quellen zuständige Tool versucht nun anhand des Standorts den schnellsten Spiegel-Server zu finden. Weiterhin erkennt das Tool, wenn die Dateien auf einem Spiegel-Server nicht aktuell sind und wechselt […]

[7 Nov 2015 | 7 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDE 4.14.3: Bugfix Release für Kubuntu 14.04.3 Trusty Tahr ist verfügbar

Es gibt Pakete von KDEs Applications and Platform 4.14.3 für Kubuntu 14.04.3 LTS Trusty Tahr. Wer den KDE-Abkömmling von Ubuntu 14.04 im Einsatz hat, kann die Pakete über das Kubuntu Backports PPA beziehen. Ich setze selbst noch Kubuntu 14.04 LTS ein und freue mich ebenfalls über solche Updates. Das Bugfix Log gibt es hier und hier ist die offizielle Ankündigung. Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*. Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.Du kannst gerne Deinen Senf […]

[13 Aug 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Bodhi Linux 3.1.0 mit Moksha Desktop ist verfügbar

Mr. Bodhi, Jeff Hoogland, hat die sofortige Verfügbarkeit der Linux-Distribution Bodhi Linux 3.1.0 angekündigt. Bidhi Linux 3.1.0 Laut eigenen Angaben ist diese Version für das Bodhi Team bedeutender als Varianten, die in der Vergangenheit veröffentlicht wurden. Der Grund dafür ist der Moksha Desktop, einem Fork von E17 (Enlightenment). Da der Moksha Desktop auf dem grundsoliden E17 aufbaut, gilt auch die erste Moksha-Version als sehr stabil. Moksha stammt wie Bodhi aus Sanskrit und bedeutet Befreiung. Die Software ist die Weiterentwicklung von […]

[7 Aug 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 14.04.3 LTS „Trusty Tahr“ ist ausgegeben

Das Ubuntu-Team hat mit Ubuntu 14.04.3 LTS eine dritte Punkt-Version der langzeitunterstützten Linux-Distribution zur Verfügung gestellt. Das gilt für die Varianten Desktop, Server, Cloud und Core. Auch alle anderen Ubuntu-Abkömmlinge mit Langzeitunterstützung (LTS / Long Term Support) haben nachgezogen. Ubuntu 14.04.3 LTS Die neueste Punkt-Variante enthält einen aktualisierte Kernel und ein Update für den X-Stack. Damit unterstützt man die Installation auf neuere Hardware. Es ist damit sämtliche Hardware von allen offiziell unterstützten Architekturen gemeint und nicht nur x86. Genau genommen […]

[7 Jul 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Thinkpad L450 von Lenovo bald mit Ubuntu in Indien erhältlich

Ein weiterer Sieg für Canonical und Ubuntu, kann man wohl sagen. Lenovo wird in Indien künftig Notebooks mit vorinstalliertem Ubuntu ausliefern. Genau genommen handelt es sich bei der Hardware um ein Lenovo Thinkad L450. Es ist die erste Zusammenarbeit zwischen Lenovo und Canonical in Indien. Ubuntu auf Lenovo Thinkpad L450 Man kann das Gerät bei ausgewählten Einzelhändlern im ganzen Land kaufen. Das Thinkpad L450 mit Ubuntu als Betriebssystem wird es ab 40.000 INR (zirka 574 Euro) geben. Ubuntu kann damit […]

[5 Jul 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]

Wer immer noch Ubuntu 14.10 Utopic Unicorn einsetzt, sollte sich langsam aber sicher mit einem Upgrade anfreunden. Die Unterstützung für Ubuntu 14.10 Utopic Unicorn endet am 23. Juli 2015. Utopic Unicorn ist eine Nicht-LTS-Version und bekommt somit nur neun Monate Unterstützung. Am 23. Juli 2015 wird Ubuntu 14.10 in die digitale Rente geschickt und nicht mehr weiter mit Updates und Security Patches versorgt. Der unterstützte Upgrade-Pfad von Ubuntu 14.10 führt über Ubuntu 15.04. Hinweise und mögliche Probleme zum Upgrade auf […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet