Firefox für Android mit neuem Startbildschirm – gefällt mir gut

11 Dezember 2013 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Firefox Logo 150x150Ich habe gerade Firefox auf meinem Tablet aktualisiert. Der neue Startbildschirm gefällt mir. Oben befinden sich nun einige Reiter: Meistbesuchte Seiten, Lesezeichen, Leseleiste und Chronik.

Damit hat man wesentlich schneller Zugriff auf eben diese Sektionen. Das ist nett und macht gewissen Dinge doch etwas schneller. Übersichtlicher ist es auch.

In Sachen Suchmaschinen sind nun auch Bing und Yahoo! in Firefox für Android verfügbar.

Außerdem ist Firefox für Android verfügbar, die mit Intels x86-Prozessoren laufen. Dazu gehören unter anderem Motorola RAZR i, ASUS Fonepad ME371, Acer Liquid C1, Lenovo K900 IdeaPhone und das ZTE Grand X2 IN.

Hier sind die Veröffentlichungs-Hinweise und hier geht es zum Download.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Firefox für Android mit neuem Startbildschirm – gefällt mir gut”

  1. David sagt:

    Hat sich denn zu vorher sehr viel verändert?

Antworten