Linus Torvalds gibt Kernel 3.13-rc2 zum Testen frei

30 November 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Tux Logo 150x150So wie es aussieht, gibt es in Linux-Kernel 3.13-rc2 keine besonderen Vorkommnisse. Torvalds schreibt, dass alles für einen rc2 normal aussieht. Es gibt viele kleine Fixes, aber nichts Furchterregendes. Die Hälfte der Änderungen sind Treiber. Der Reste teilt sich so auf: ein Drittel Architektur, ein Drittel Dokumentation und ein Drittel Verschiedenes.

Außerdem ist man wieder zurück im Rhythmus von einer Woche. Torvalds überlegt sich, den Ausgabetag wieder auf Sonntag zu verlegen.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten