Google schraubt an Android mit Kernel 3.8

28 Februar 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Android Logo 150x150Wie Phoronix berichtet, hat Google ein Repository veröffentlicht, das als experimental/android-3.8 gekennzeichnet ist. Es handelt sich hier also um einen Android-Kernel, der auf dem kürzlich veröffentlichtem Linux-Kernel 3.8 basier, aber keine Langzeitunterstützung erhalten wird – zumindest nicht von Greg K-H.

Was Google mit diesem Kernel vorhat, kann man nur spekulieren. Ob dieser in Android 5.0 „Key Lime Pie“ zum Einsatz kommt, darüber kann man nur spekulieren. Auf dem Nexus 4 kommt Android 4.2.2 „Jelly Bean“ mit Kernel 3.4, aber die Ausgaben 3.0 und 3.3 sind ebenfalls auf anderen Geräten mit Jelly Bean zu finden.

Da sich immer mehr Android-Komponenten in den Haupt-Kernel schleichen, werden die Änderungen gegenüber dem Android-Kernel immer weniger.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten