Linus Torvalds erfreut: Kernel 3.8-rc4 ist kleiner als rc3

18 Januar 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Tux Logo 150x150Linus Torvalds hat einen weitere Veröffentlichungs-Kandidaten von Linux Kernel 3.8 zur Verfügung gestellt. Allerdings findet er das “unter der Woche veröffentlichen” etwas eigenartig. Normalerweise gibt er die Test-Versionen immer am Sonntag frei.

Allerdings ist der Linux-Vater zufrieden, dass rc4 kleiner als rc3 ist – wenn auch nicht viel. Viel zu berichten gibt es auch nicht. Es gibt einen neuen Treiber für drahtlose Netzwerkkarten (Atheros Wilocity). Alles in Allem gibt es viele kleine Veränderungen und 85 Prozent davon betreffen Treiber.

Torvalds wünscht sich ausführliches Testen und sein Gefühl sagt ihm, dass die Dinge nun ruhiger werden. Interessierte finden den Quellcode des neuesten Release-Kandidaten wie immer bei kernel.org.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten