Home » Archive

Artikel mit Tag: Netzwerkkarte

[6 Apr 2018 | 12 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 18.04 „Bionic Beaver“ LTS Beta 2 – Änderungen beim Netzwerk!

Das Ubuntu-Team hat Ubuntu 18.04 Beta 2 zur Verfügung gestellt. Die kommende LTS-Version wird den Codenamen Bionic Beaver tragen. Diesmal gibt es auch eine Beta-Version der Desktop-Vairante. Ubuntu 18.04 Bionic Beaver LTS in vielen Varianten Es stehen aber nicht nur Beta-Versionen für Ubuntu Desktop, Server und die Cloud-Produkte bereit. Beta-Ausgaben gibt es auch für Kubuntu, Lubuntu, Ubuntu Budgie, UbuntuKylin, Ubuntu MATE, Ubuntu Studio und Xubuntu. Also die gesamte Familie nimmt am Beta-Rausch der Linux-Distribution teil und wenn Du wissen musst, wie jede einzelne Geschmacksrichtung […]

[19 Okt 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fedora 25 Beta unterstützt nun Raspberry Pi 2 und 3

Bei fedoramagazine.org ist zu lesen, dass Fedora 25 Beta ab sofort den Raspberry Pi unterstützt – genauer gesagt gibt es Support für RPi2 und 3. Also offizielle Unterstützung und kein Remix wie zum Beispiel PiDora. Die Entwickler schreiben, dass mit Fedora 24 die Unterstützung fast gekommen wäre, es dann aber doch nicht geklappt hat. Zu viele kleinere Probleme haben den Schritt verhindert. Warum hat es so lange gedauert? Die Entwickler schreiben, dass vier Eckpfeiler die Unterstützung für den Raspberry Pi in […]

[28 Feb 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi 3 mit WLAN / Bluetooth und 64-Bit-Prozessor – Gerücht hat sich bestätigt und weitere Informationen

Update: Das Raspbery Pi 3 ist da! Wo Rauch ist, ist in der Regel auch Feuer. Die Gerüchte um das Raspberry Pi 3 haben sich im Laufe des Tages bestätigt. VIelen Dank an Gerd für den Link zur FCC, bei der die Prüfunterlagen für das Raspberry Pi einzusehen sind. Bsonders die Internal Photos und das User Manual bestätigen, dass das Raspberry Pi 3 B WLAN / Wi-Fi und Bluetooth mit sich bringen wird. Da steht zum Beispiel: This product should not be […]

[27 Feb 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi 3 mit integriertem WLAN / Bluetooth scheint bestätigt – Bilder geleakt

Update: Das Raspbery Pi 3 ist da! Hier muss man aufpassen, denn das bleibt ein Gerücht. Bei Hacker News will man via FCC Details zum Raspberry Pi 3 erfahren haben. Der Link ist bei mir aber tot. Bei einigen anderen auch, hat aber angeblich schon funktioniert. Update: Das Gerücht hat sich bestätigt. Das Raspberry Pi 3 wird WLAN / Wi-Fi und Bluetooth mit sich bringen und setzt auf ARMv8 – also eine 64-Bit-Architektur. Es sind auch Bilder aufgetaucht, die ganz klar […]

[20 Jan 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
VirtualBox 5.0.14: Wartungs-Version der Virtualisierungs-Software

Oracle hat mit VirtualBox 5.0.14 eine Punkt-Version der 5.x-Reihe zur Verfügung gestellt. Wie immer gibt es die Software für Linux, Mac OS X und Windows. Die neueste Variante ist der Nachfolger zu VirtualBox 5.0.12. Für Linux-Anwender ist VirtualBox 5.0.14 interessant, da die Software anfängliche Unterstützung für den kommenden Kernel 4.5 mit sich bringt. Dem Changelog ist außerdem zu entnehmen, das der symbolische Link /sbin/rcvboxdrv nun angemessen erstellt wird. Bei Mac OS X wird im GUI die Anzahl der VCPUs nun […]

[28 Jun 2015 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint ignoriert statische IP-Adresse im Netzwerk-Manager

Ich wollte meinem Linux Mint 17.1 mitteilen, eine statische IP-Adresse für eine WLAN-Verbindung zu verwenden. Das Betriebssystem hat sich aber geweigert.

[7 Nov 2014 | 15 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
openSUSE 13.2 auf altem Mac Mini installiert – rennt wie Sau!

Ich hatte da noch so einen alten Mac Mini im Schrank liegen, so einen Core 2 Duo mit 2,53 GHz. Den habe ich nun mal wieder rausgekramt – nach zwei Jahren oder so. Das Ding zu verkaufen, widerstrebte mir. Der Grund dafür ist, dass nur noch zwei von fünf USB-Anschlüssen funktionieren und das DVD-Laufwerk auch nicht mehr funktioniert. Als Mac OS ist da glaube ich Snow Leopard oder so drauf – ist aber nicht so wichtig, da der Rechner nun […]

[21 Mrz 2014 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mit zwei Ethernet-Ports: Compulab Mintbox 2 nun auch in Deutschland verfügbar

Compulabs Mintbox 2 ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar – und zwar via Amazon Deutschland. Derzeit sind allerdings nur noch vier Geräte verfügbar. Wer eine haben möchte, muss sich beeilen oder auf Nachschub warten. Wie man sich bereits denken kann, bringt der Rechner ein vorinstalliertes Linux Mint mit sich. Der Rechner wird als „energieeffizienter und kompakter Hochleistungs-PC“ bezeichnet. Der Rechner steckt in einem Aluminium-Druckguss Gehäuse. An Hardware ist Folgendes vorhanden: Intel Core i5 dual-core CPU mit 1.8GHz (Ivy Bridge) […]

[13 Nov 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fedora 20 „Heisenbug“ Beta ist verfügbar

Nach einigen Verzögerungen habe die Fedora-Entwickler eine Beta-Version von Ausgabe 20 zur Verfügung gestellt. Diese Test-Version der von Red Hat gesponserten Linux-Distribution kommt kurz nach Fedoras zehntem Geburtstag. Die Beta-Version gilt als „Code complete“ und spiegelt im Großen und Ganzen schon wider, wie die finale Ausgabe aussehen wird. Von nun an sollen nur noch Bugfixes einfließen. Die finale Version wird Mitte Dezember erwartet – genauer gesagt vier Tage vor Weihnachten. Die Entwickler bitten um reges Testen und Feedback. Vor allen Dingen gilt […]

[28 Jun 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Vorschau auf die neue MintBox: Intel i5, 4 GByte RAM, 500 GByte Festplatte und Linux Mint 15 „Olivia“

Mit der Herausgabe von Linux Mint 15 „Olivia“ hatte CompuLab auf Ihrer Seite (http://www.fit-pc.com) mit einem Banner gratuliert und neue MintBoxen angekündigt. Bei Linux Mint freute man sich darüber und betont die gute Zusammenarbeit mit CompuLab. Allerdings hatte der Hardware-Hersteller die Leute von Linux Mint damit laut eigenen Angaben überrascht. Die MintBox 2 wird einiges mehr unter der Haube haben als seine Vorgänger. Sie wird mit Intel-i5-CPUs ausgestattet. Weiterhin wird es vier GByte Arbeitsspeicher und eine Festplatte mit 500 GByte […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet