Cortex Command 1.0 für Linux ist da und Arakion wurde erfolgreich finanziert

7 Oktober 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

 

Cortex Command (Quelle: datarealms.com)

Cortex Command (Quelle: datarealms.com)

Cortex Command wurde in der Version 1.0 für Linux fertig gestellt. Den namen schon mal gehört? Dann hast Du wahrscheinlich das Humble Indie Bundle 2 gekauft. Da ist das Spiel mit drin. Wer das Spiele-Bündel nicht hat, kann sich das Spiel für 20 US-Dollar von der Entwickler-Seite kaufen.

Die Entwickler geben zu, dass die Lernkurve für Cortex Command nicht ganz einfach ist. Aus diesem Grund haben sie nun ein 12+ Minuten Video zur Verfügung gestellt, bei dem das Grundprinzip des Games erklärt wird.

Arakion

Arakion: Keulenschwinger-Man (Quelle: arakion.com)

Arakion: Keulenschwinger-Man (Quelle: arakion.com)

Ich hatte bereits über Arakion berichtet. 25.000 US-Dollar wollte man haben, nun sind es fast 50.000 geworden. Das Spiel wird für Linux, Mac OS X und Windows kommen. Ein Stretch Goal war Tablets – eben bei 50.000 US-Dollar. Nun zeigen sich die Entwickler vom Erfolg der Kampagne so angetan, dass man eine Tablet-Version gleich mitentwickelt. Zumal noch einige sagten, dass man das Spiel via PayPal kaufen wird.

Das Spiel wird übrigens auch die Unity-Engine einsetzen. Mehr Details findest Du auch auf der Projektseite.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten