Open-Source Rollenspiel: Flare 0.17

29 September 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Flare Logo 150x150Bei Flare handelt es sich um ein Rollenspiel für Einzelspieler in 2D. Das RPG benutzt dabei eine eigene Engine und basiert auch auf keinen anderen Spiel.

Auf der Homepage ist zu lesen, dass man nun alle Menüs einfach modifizieren oder diese in ein neues Gewand packen kann (modding). Ebenfalls gibt es einen Spezialfähigkeiten-Baum, bei dem man ergatterte Punkte verteilen kann – wer Rollenspiele mag, kennt das Prinzip. Des Weiteren gibt es einen gemeinsames Lager. Also spezielle Gegenstände kannst Du dort unterbringen und auch mit anderen Charakteren darauf zugreifen. Mit Warp-Punkten kannst Du schnell von A nach B reisen. Das Spiel befindet sich noch im Alpha-Stadium, es gibt aber eine Demo-Kampagne.

Flare gibt es für Linux (Quellen mit cmake), Windows oder Mac OS X. Weiterhin steht es via Desura zur Verfügung und Du findest Pakete für Arch Linux, Debian, openSUSE, FreeBSD und Ubuntu.

Die Grafik erinnert ein bisschen an Ultima Online – das Gameplay sieht allerdings eher wie Diablo aus – der Entwickler sagt selbst, dass er ein großer Diablo-Fan ist.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten