Parsix GNU/Linux 3.7 Test 1

29 Mai 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Parsix GNU/Linux Logo 150x150Alan Baghumian hat eine erste Testversion von Parsix GNU/Linux 3.7 „Raul“ zur Verfügung gestellt. Die auf Debian basierende Desktop-Distribution bringt GNOME 2.32 und Linux-Kernel 2.6.37.6, der auf Geschwindigkeit getrimmt ist, mit sich. Das Fundament des Betriebssystems bildet der Debian Testing-Zweig vom 7. Februar 2011 und bietet jede Menge aktualisierter Pakete. Dazu gehören: Xserver-xorg 1.7.7, GNU Iceweasel 4.0, Chromium Browser 10.0.648.204, OpenOffice.org 3.2.1, Glibc 2.11.2, SquashFS + Lzma 4.0, GParted 0.7.1, Empathy 2.30.3, GIMP 2.6.8, CompizFusion 0.8.4, Synaptic 0.70.1, VirtualBox-OSE 4.0.4, VLC 1.1.3 und xFarDic 0.11.7.

Man wollte in dieser Version noch nciht auf GNOME 3.0 setzen. Dieser Schritt ist für Parsix GNU/Linux 4.0 geplant. Die finale Version soll Ende Juni oder Anfang Juli zur Verfügung stehen. Interessierte finden weitere Informationen in den Release-Notizen. ISO-Abbilder für die Architekturen i386 und amd64 finden Sie bei sourceforge.net: parsix_3.7r0-TEST-1-i386.iso (947 MByte), parsix_3.7r0-TEST-1-amd64.iso (961 MByte)

[album id=25 template=extend]

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten