Aha! kein geklauter Java-Code oder Massenvernichtungs-Waffen in Android

22 Januar 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Android OS LogoZDNet klärt auf, dass sogar respektable Seite wie Engadget manchmal totalen Bockmist von sich geben. Die hatten behauptet, dass „Google Oracles Java-Code kopiert, eine neue Lizenz hinzugefügt und ausgeliefert hat“. Das stimmt aber so nicht. Oracle hat gegen Google in dieser Sache Klage eingereicht.

Der Zinober fing wohl mit einem Artikel von Florian Mueller an. ZDNet hat die von Mueller angeprangerten Dateien heruntergeladen, untersucht und ist zu einem komplett anderen Ergebnis gekommen. Es gäbe derzeit keinen beweis, dass Google Code von Oracle geklaut hat. Geht doch nichts über ein handfestes Gerücht, oder?

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten