Linux für Mobilgeräte: MeeGo 1.0 ist veröffentlicht

27 Mai 2010 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

MeeGo LogoMeeGo bringt das beste der Welten Moblin und Maemo unter eine Haube. Das Betriebssystem wird vor allen Dingen für mobile Geräte und Netbooks entwickelt. Nun Haben die Entwickler Version 1.0 zur Verfügung gestellt. Version 1.0 soll Entwicklern eine stabile Grundlage und Anwendern eine tolle Plattform bieten . MeeGo ist laut eigener Aussage auf Geschwindigkeit und geringen Stromverbrauch getrimmt und bringt einfach zu bedienenden Applikationen für E-Mail, Kalender und Multimedia mit sich. Als Browser setzen die Entwickler auf Google Chrome / Chromium.

MeeGo Netbook Applikationen

MeeGo mit Google Chrome (Quelle: MeeGo.com)

Interessant ist, dass MeeGo 1.0 Btrfs als Standard-Dateisystem einsetzt. Als Kernel kommt Version 2.6.33 zum Einsatz. Weitere Informationen finden Sie in der offiziellen Ankündigung. Herunterladen können Sie ein Abbild aus dem Download-Bereich der Projektseite. Eine detaillierte Anleitung zur Installation von MeeGo finden Sie in englischer Sprache hier.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten