Wilde Statistik-Schwankungen bei Steam – Linux rutscht massiv ab

3 November 2017 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Sieht man sich die neueste Steam-Statistik an, könnte man meinen, man liest einen Tagesbilanz bei Kryptowährungen. Linux von 0,60 Prozent runter auf 0,35 (-0,25) – macOS von 2,7 Prozent auf 1,60 (-1,14), Windows 10 von 45 Prizent runter auf 28 (-17) und Windows 7 von 41 Prozent rauf auf 63 (+22) … was ist denn da bei der Hardware-Umfrage Oktober 2017 passiert?

In einem Wort zusammengefasst: China.

Wilde Schwankungen bei den Steam-Statistiken

Wilde Schwankungen bei den Steam-Statistiken

Kruschen wir etwas weiter in der Umfrage herum, dann springen uns die Sprachen ins Auge. Englisch ist nicht mehr auf dem ersten Platz, sondern China hat 26 Prozent zugelegt und ist nun mit 56 Prozent Steam Leader. Zusammen mit der Statistik oben können wir schließen, dass die meisten Chinesen ebenfalls Windows verwenden – allerdings Windows 7!

Die Chinesen sind Schuld

Die Chinesen sind Schuld

Es könnte sehr gut sein, dass das Early-Access-Spiel PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS dafür verantwortlich ist. Das ist wohl derzeit das meistgespielte Spiel auf Steam, gibt es aber nur für Windows.

Man muss abwarten, bis sich der Hype etwas gelegt hat und es könnte auch gut sein, dass die Regierung in China das Spiel verbietet. Treten diese Ereignisse ein, dann dreht die Statistik vermutlich abermals durch.

Es sind sehr wahrscheinlich nicht viel weniger Linux-Anwender geworden, sondern sehr viel mehr Windows-Chinesen hinzugekommen. Auf jeden Fall verwenden immer noch mehr Leute Linux als ein VR-Set.

Witzig ist auch die Statistik für die Festplattengrößen. Mehr als 1 TByte hat ebenfalls über 20 Prozent zugelegt. Bei den heutigen Größen der Spiele ist das aber auch nicht verwunderlich.

Große Festplatten sind in

Große Festplatten sind in

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 17F1hqc9LgsAC19DPv5PaRbqsEhuE8AmAA

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten