Vivaldi Snapshot 1.5.651.10 mit Übertragen von Reiter-Stapeln auf andere Fenster

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Es gibt einen weiteren Schnappschuss des Browsers Vivaldi. Der letzte brachte Unterstützung für Chromecast und die neueste Version kann Reiter-Stapel in andere Fenster verschieben. Das mit der Chromecast-Unterstützung gibt mir noch einige Rätsel auf, die aber noch nicht aufgelöst wurden. Ich kann es derzeit leider auch nicht testen.

Die Entwickler geben nachfolgende Neuerungen an:

  • Eine Auswahl an Reitern / Tabs in ein anderes Fenster ziehen (Hochstelltaste oder Strg und Klick)
  • Reiter-Stapel zwischen Fenstern verschieben
  • Tabs aus einem Reiter-Stapel ziehen oder reinschieben
  • Ein Tab in den Mülleimer verschieben. Aber Vorsicht! Damit löscht Du möglicherweise das Internet!!! 😉

Download (1.5.651.10) aber immer noch keine Version für macOS

Die Probleme mit macOS sind noch nicht gelöst und deswegen gibt es keinen Snapshot für das Apple-Betriebssystem. Ansonsten stehen wie üblich Versionen für Linux und Windows zur Verfügung.

Beim Verschieben von Reitern musst Du momentan etwas zielen. Kommt der Reiter vom anderen Fenster, dann muss er irgendwie vor das Plus über der URL-Zeile gesetzt werden und das macht dann etwas Platz. Einfach nehmen und irgendwo fallen lassen funktioniert bei mit unter Linux zumindest nicht. Es ist aber sehr gut möglich, dass dies genau so gedacht ist.

Vivaldi und das Verschieben von Tabs in andere Fenster

Vivaldi und das Verschieben von Tabs in andere Fenster

Das vollständige Changelog findest Du in der offiziellen Ankündigung.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet