Ubuntu 17.04 wird ein Zesty Zapus

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ein begeisterte Hüpfmaus wird Ubuntu 17.04 sein. Als Codename hat Mark Shuttleworth Zesty Zapus gewählt. Damit ist man nun am Ende des Alphabets angelangt und Ubuntu wird danach eingestellt … OK, das stimmt natürlich nicht.

Bei Z gibt es auch ehrlich gesagt nicht so viele Möglichkeiten, glaube ich. Zebra wäre das Offensichtliche gewesen, aber gestreift wollte man wohl nicht. Und die kleinen Hüpfmäuse sind zugegeben auch sehr süß.

Der Zesty Zapus oder die Hüpfmaus (Quelle: Von U.S. Fish and Wildlife Service - http://mountain-prairie.fws.gov/preble/, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=714485)

Der Zesty Zapus oder die Hüpfmaus (Quelle: Von U.S. Fish and Wildlife Service – http://mountain-prairie.fws.gov/preble/, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=714485)

Begründet hat Shuttleworth die Namensgebung, dass Ubuntu ein kleines Tier im Markt bestehend aus Giganten sei. Die kleine Hüpfmaus schaffe es aber mit großen Sprüngen, Hindernisse zu überqueren und deswegen wird Ubuntu 17.04 ein Zesty Zapus.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet