Home » Archive

Artikel mit Tag: Samsung

[15 Apr 2014 | 7 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux auf Notebooks: Allgemeine Stromspar-Tipps für längere Akku-Laufzeit

Ich liebe die Vielfalt, die die diversen Linux-Distributionen mit sich bringen. Es ist für jeden etwas dabei. Ich persönlich mag es etwas komfortabler und setze deswegen auf meinem „Arbeits-Pferd“, ein Acer V3-571G, auf Kubuntu und KDE und auf dem „Reise-Notebook“, ein Samsung Series 5 Ultra, auf Linux Mint und Cinnamon. Jeder findet hier einen Deckel, der auf seinen Topf passt. In einem Bereich ist diese Vielfalt meiner Meinung nach allerdings ein ziemlicher Fluch: Energie- oder Strom-Sparen, um damit die Akkulaufzeit […]

[12 Apr 2014 | 7 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Notebook: Bildschirmhelligkeit einstellen funktioniert per Standard nicht unter Kubuntu 14.04 LTS „Trusty Tahr“

Durch ein Ändern der Kernel-Parameter beim Start, klappt auch das Regulieren der Bildschirm-Helligkeit

[11 Feb 2014 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Die endgültige Kapitulation vor Google? Nokia entwickelt angeblich ein Android-Smartphone

Das Wall Street Journal berichtet, dass Nokia angeblich ein Android-Smartphone entwickelt. Man beruft sich dabei auf Insider-Informationen. Bereits am 24. Februar, auf dem Mobile World Congress in Barcelona, soll das Gerät angeblich vorgestellt werden. Um Google nicht vollständig in die Hände zu spielen, sind angeblich einige von Google entwickelte Features oder Android-Apps aus dem Google Play Store nicht verfügbar. Stattdessen will man eigens entwickelte Dienste (Microsoft und Nokia) vorinstallieren. Dazu gehört auch der Karten-Dienst Here und der Musik-Streaming-Service MixRadio. Weiterhin ist […]

[6 Dez 2013 | 5 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
ZTE Open mit Firefox OS selbst in der Hand

Firefox OS ist ja nun eine Weile auf dem Markt und es gibt auch schon Smartphones mit dem mobilen Betriebssystem von Mozilla. Auch in Deutschland wird ein Gerät via Congstar verkauft – und zwar das Alcatel One Touch Fire. Allerdings muss man hier einen Tarif mitbuchen und ich hatte außerdem niemanden, der aus Deutschland zu Besuch kommt. Da Freunde gerade auf dem Weg aus England waren, habe ich mir das ZTE Open für 69,90 GBP (zirka 84 Euro) bestellt. Warum? […]

[1 Dez 2013 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 16 „Petra“ Cinnamon und MATE veröffentlicht

Seit den Release-Kandidaten von Linux Mint 16 „Petra“ Cinnamon und MATE hat sich nicht mehr so viel verändert, allerdings wurden einige nervige Bugs ausgebügelt. Nun kann ich mich zum Beispiel abmelden und wieder anmelden, ohne dass sich das System in den Fallback-Modus begibt. Die größte Neuerung ist für mich Cinnamon 2.0. Hier ist man nun unabhängig von GNOME – es muss nicht mehr installiert sein, damit Cinnamon läuft. Mehr Geschwindigkeit und einige nette neue Funktionen  gibt es. Ganz nett ist […]

[28 Nov 2013 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
CyanogenMod „freiwillig“ aus Google Play Store entfernt (sonst hätte Google das erledigt)

Die Entwickler der Android-Abwandlung CyanogenMod haben im eigenen Blog verlauten lassen, dass man seitens Google zum Entfernen des CyanogenMod Installers aus dem Google Play Store aufgefordert wurde. Also man artikuliert das so: Google bat uns, das höflich zu tun – ansonsten werde Google das erledigen. Der Grund ist, dass der CyanogenMod Installer anscheinend gegen die Entwickler-Bedingungen verstößt. Man sei der Bitte nachgekommen und suche derzeit nach einer besseren Lösung. Die APP hatte eine einzige Funktion: Dem ANwender helfen, ADB zu […]

[23 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Linux-Kernel 3.13-rc1 ist testbereit: Mit NFtables und Multi-Queue-Block-Schicht für bessere SSD-Performance | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux-Kernel 3.13-rc1 ist testbereit: Mit NFtables und Multi-Queue-Block-Schicht für bessere SSD-Performance

Linus Torvalds hatte den Entwicklern sowieso knapp eine Woche mehr für die Pull Requests Zeit gegeben. Wer allerdings auf den letzten Drücker abgeben wollte, schaut nun vielleicht in die Röhre. Viele hätten erwartet, das Merge-Fenster schließt sich am Sonntag – allerdings hat der Herr der Pinguine zwei Tage früher die Schotten dicht gemacht. Wer der Meinung ist, sein Pull-Request wurde übersehen, sollte sich melden. Allerdings fragt sich Torvalds auch, ob die Extra-Woche ein Fehler gewesen ist und er lieber einen […]

[20 Nov 2013 | 5 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu: Automatisches TRIM für SSDs (Solid-State Disks) geplant

Während des ersten Tags des UDS (Ubuntu Developer Summit) haben Entwickler vorgeschlagen, SSD-Geräte künftig mit einem Auto-TRIM zu bändigen. Linux (der Kernel) unterstützt das „Trimmen“ von SSD-Massenspeichern schon eine geraume Zeit (seit 2.6.33) für Dateisysteme wie Btrfs, ext4 und XFS. Ich mache das auf meinem Samsung Ultra 5 auch, allerdings mithilfe eines Cronjobs. TRIM ist wichtig, um die SSD schön schnell zu halten. So wie es aussieht, wird man für Ubuntu 14.04 LTS „Trusty Tahr“ diese Funktion automatisieren. Das gilt […]

[15 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Der Fokus während des Entwicklungszyklus für Ubuntu 14.04 LTS wird Ubuntu Tablet sein | Autor: Jürgen (jdo) ]
Der Fokus während des Entwicklungszyklus für Ubuntu 14.04 LTS wird Ubuntu Tablet sein

Hm, ja, die Überschrift muss man erst einmal setzen lassen. Da denkt man sich eigentlich, Ubuntu 14.04 LTS = Long Term Support und die größte Aufmerksamkeit gilt der Sache, bei der man einen gewissen Marktanteil hat: Desktop und Server. Aber anscheinend will man sich in den nächsten sechs Monate lieber auf etwas konzentrieren, wo man noch nicht einmal einen Hardware-Partner für das mobile Betriebssystem ankündigen kann. Ububtu 14.04 „Trusty Tahr“ wird bekanntlich im April 2014 erscheinen. Canonical will bis dahin […]

[14 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Pwn2Own-Hacker haben Apples iOS und Samsung mit Android in der Luft zerrissen | Autor: Jürgen (jdo) ]
Pwn2Own-Hacker haben Apples iOS und Samsung mit Android in der Luft zerrissen

Sicherheits-Experten konnten fast 70.000 US-Dollar an Preisgeldern einstecken und haben gezeigt, wie man iPhones und „Samsung Galaxy S4“-Geräten das Fürchten lehrt. Das Ganze fand im Rahmen des Pwn2Own-Hacking-Wettbewerbs auf der Security-Konferenz PacSec 2013 statt. Ein japanisches Team von Mitsui Bussan Secure Directions konnte 40.000 US-Dollar einstreichen, nachdem Sie sensible Daten von einem Samsung Galaxy S4 gestohlen haben. Weiterhin haben Sie Angriffs-Code installiert und dabei Sicherheitslücken genutzt, die sich in der per Standard installierten Software befand. Der Anwender musste dabei nur eine speziell […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet