Home » Archive

Artikel mit Tag: Sailfish OS

[1 Mrz 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Thimbleweed Park kommt bald, Nextcloud 11.0.2 und Eschalon: Book I kostenlos

Thimbleweed Park hat ein Veröffentlichungsdatum Die SHA-1 Collision hät Linux Torvalds bei git für nicht so schlimm Wartungs-Version: Nextcloud 11.0.2 ist da Torment: Tides of Numenera ist veröffentlicht Eschalon: Book I gibt es kostenlos The Walking Dead kommt für Linux Manjaro-ARM macht dicht Mozilla kauft Pocket Eine Milliarde YouTube-Videos glotzt die Menschheit täglich Sailfish OS auf Sony-Smartphones Den Raspberry Pi Zero W mit WLAN / WiFi und Bluetooth habe ich in einem separaten Beitrag erwähnt und Informationen zum Stromverbruach gibt […]

[12 Feb 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Gimp 2.8.20 unter Linux Mint / Ubuntu installieren, Fairphone 2 mit Ubuntu Touch und Security-Lücke in WordPress aktiv ausgenutzt

Gimp 2.8.20 via PPA unter Linux Mint oder Ubuntu installieren Security-Lücke in WordPress weiterhin problematisch UBPorts will bald Fairphone 2 mit Ubuntu Touch vorstellen The Document Foundation freut sich über viele Spenden nach der Veröffentlichung von LibreOffice 5.3 Mit ooniprobe das Netzwerk auf Zensur testen Hitman unter Linux hat ordentliche Anforderungen Eine selbstgemachte Polaroid-ähnliche Kamera mit Raspberry Pi LibreELEC 7.95.3 ist möglicherweise die letzte Testversion vor 8.0 Gimp 2.8.20 unter Linux Mint oder Ubuntu installieren Vor kurzer zeit wurde Gimp […]

[29 Nov 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Russische Regierung will nur noch Sailfish OS einsetzen

Mal wieder erfreuliche Nachrichten aus dem Hause Jolla, wie mir scheint. Das mobile Betriebssystem wurde offiziell von der Regierung Russlands akzeptiert. Darüber hinaus sei es das einzige mobile Betriebssystem, das in Regierungskreisen für künftige Projekte überhaupt verwendet werden dürfe. Außerdem habe Jolla Gespräche mit China und Südafrika begonnen, dass entsprechende Ökosysteme rund um das mobile OS speziell für die Länder entwickelt werden. Du kannst die gesamte Pressemitteilung hier als PDF-Datei herunterladen. Nachdem was Jolla da mit dem Tablet abgezogen hat […]

[11 Nov 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Maru OS 0.3 lässt sich nun via Magic-Device-Tool installieren

Mit einem Tool namens Magic-Device-Tool lassen sich einige Smartphones oder Tablets recht simpel mit Linux-basierten Betriebssystemen bestücken. Auf GitHub ist beschrieben, dass sich mithilfe von Magic-Device-Tool unter anderem Ubuntu Touch, OpenStore, CyanogenMod, Sailfish OS, Factory Android (Android-Abbilder im Auslieferungszustand), Phoenix OS und auch Maru OS 0.3 installieren lassen. Klar muss sein, dass nicht jedes Betriebssystem auf jedem mobilen Gerät läuft und nicht alle auf dem Markt verfügbaren Geräte unterstützt werden. Außerdem ist eine Datensicherung (Backup) von Android-Geräten möglich und auch […]

[29 Jan 2016 | 6 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Jolla Tablet Gau: 540 Geräte ausliefern und der Rest bekommt Geld zurück

Bei Jolla hat man bereits zu Beginn des Jahres angekündigt, dass man die Akte In die Hose gegangenes Jolla Tablet lösen möchte. Bekannt war bereits, dass man nicht mehr alle Tablets ausliefern wird oder kann. Wer kein Tablet mehr bekommt, dem wurde zumindest eine Überraschung versprochen – was das genau sein sollte, wurde aber nicht verraten. Die Überraschung? -> Geld zurück … Yeah! Im Blog von Jolla schreibt man nun, wie man Tablet-Gate zu einem Ende bringen möchte oder wie man […]

[3 Jan 2016 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Jolla Tablet: Happy New Year – nicht jeder wird eines bekommen!

Jolla hat mit Sicherheit kein einfaches Jahr, dabei lief die Crowdfunding-Kampagne im Mai 2015 für das Jolla Tablet eigentlich ganz gut und man konnte über zwei Millionen US-Dollar einnehmen. Dann musste man im November 2015 allerdings die Hälfte der Belegschaft wegen finanziellen Schwierigkeiten nach Hause schicken und hat sich mit einem offeenen Brief an die Community gerichtet, dass der Hauptinvestor abgesprungen ist. Die Zukunft war ungewiss und die Firma hoffte auf frisches Geld im Dezember. Das kam auch und man […]

[19 Dez 2015 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Jolla hat frisches Geld erhalten – Entwicklung von Sailfish OS geht weiter

Vor ungefähr einem Monat hat der finnische Smartphone-Hersteller Jolla die Hälfte seiner Belegschaft erst einmal nach Hause geschickt. Das Geld war aus und ein Investor hatte sich zurückgezogen. Die Community hat sauer reagiert – vor allen Dingen diejenigen, die immer noch auf ihr bereits bezahltes Tablet warten. Nun gibt es gute Nachrichten aus dem Hause Jolla. Man hat in einer dritten Finanzierungsrunde (Jolla nennt es Investmentrunde C) offenbar neues Geld erhalten (PDF), das die Firma zumindest für eine Weile am […]

[24 Nov 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Jolla Tablet: Offener Brief von Jollas Mitgründer an die Community und die ist sauer

Der Jolla-Kapitän Antti Saarnio hat sich in einem offenen Brief an die Jolla-Community gewendet und die reagiert sauer, teilweise extrem sauer und man muss ihr auch noch Recht geben. Ein Jolla Tablet haben sie nämlich nicht, Geld los schon. Bekanntlich musste Jolla kürzlich die halbe Belegschaft auf Eis legen, weil man sie ganz banal gesagt nicht mehr zahlen kann. Jolla hat also finanzielle Schwierigkeiten. Das wäre an sich schion schlimm genug, allerdings müsste man eigentlich noch jede Menge Tablets ausliefern, […]

[23 Okt 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Das Fairphone 2 wird Sailfish OS mit sich bringen

Beim Start der Entwicklung des Fairphone 2 wollte man sicherstellen, dass es eine offene Entwickler-Plattform ist. Derzeit ist man dabei, die Entwicklungsumgebung für das Fairphone 2 unter Dach und Fach zu bringen. Fairphone 2 mit Sailfish OS Als Betriebssystem hat man sich für Sailfish OS entschieden. Dafür arbeitet man eng mit Jolla zusammen. Derzeit wird Sailfish OS auf die Hardware des Fairphone 2 portiert. Laut eigenen Angaben ist das ein Punkt, an dem die Community in der Vergangenheit großes Interesse […]

[5 Jul 2015 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Yotaphone setzt künftig auf Sailfish OS und nicht mehr Android

Update: Hierbei kann es sich auch um eine Flaschmeldung handeln! – Zumindest widerspricht Androidcentral der Meldung nun und man habe andere Informationen, die besagen, Yota stellt nicht auf Sailfish OS um. Der russische Hersteller Yota ist bekannt für das Yotaphone mit zwei Bildschirmen. Nun hat die Firma verlauten lassen, dass man künftig nicht mehr länger auf Android als Betriebssystem setzen wird. Stattdessen würde man Sailfish OS den Vorzug geben. Sailfish OS dürfte einigen bekannt sein. Das Linux-basierte Betriebssystem wird von […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet