Home » Archive

Artikel mit Tag: Maya

[18 Dez 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Petra-Backports (Linux Mint 16) sind für Linux Mint 13 verfügbar

Die wichtigsten Verbesserungen von linux Mint 16 „Petra“ stehen nun als Backports für Linux Mint 13 „Maya“ zur Verfügung. Maya ist eine LTS-Version und wird wie die Basis, Ubuntu 12.04, ebenfalls fünf Jahr lang gepflegt. Eine der wichtigsten Neuerungen in Linux Mint 16 ist Cinnamon 2.0. Weiterhin können Maya-Anwender nun auch MDM 1.4 und MATE 1.6 verwenden. Die neuesten Versionen der Eigenentwicklungen mintwelcome, mintstick, mintnanny, mintupload, mintupdate, mintinstall, mintsystem, mintmenu und mintdesktop stehen ebenfalls zur Verfügung. Wer die Backports in […]

[24 Dez 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDE-Version von Linux Mint 14 „Nadia“ ist veröffentlicht

Die Entwickler von Linux Mint bescheren uns vor dem Fest noch mit einer KDE-Ausgabe von Linux Mint 14. Das Betriebssystem bringt KDE 4.9 als Desktop-Umgebung mit sich. Das bringt einige Verbesserungen. Zum Beispiel hat Dolphin nun Zurück- und Vorwärts-Knöpfe. Weiterhin kann er Metadaten Anzeigen, wie zum Beispiel Bewertungen, Tags, Bilder- und Dateigrößen, Autor und so weiter. Nach diesen Metadaten lässt sich gruppieren und sortieren. Außerdem ist die Suche verbessert. In Konsole kannst Du mittels KDE Web Shortcuts nach einer Textauswahl […]

[5 Dez 2012 | 13 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu mit Zimt gewürzt: Ubuntu Cinnamon Remix

Es gibt eine neue, inoffizielle Ubuntu-Variante: Ubuntu Cinnamon Remix. Wie der Namen bereits vermuten lässt, handelt es sich hier um Ubuntu, die als Desktop-Umgebung Cinnamon und als Dateimanager Nemo mit sich bringt. Genau genommen ist die Basis Ubuntu 12.04 LTS „Precise Pangolin“ und die beiden anderen Komponenten sind Cinnamon 1.6.7 und Nemo 1.1.2. Das sind auch die derzeit aktuellen Pakete von Linux Mint 14 „Nadia“. Distributionen werden ja gerne als Wallbuntu bezeichnet – ist das hier dann ein Wallmint? Im […]

[30 Nov 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Neue ISO-Abbilder für Linux Mint 14 „Nadia“

Die Entwickler von Linux Mint haben neue ISO-Abbilder mit der Numerierung 14.1 zur Verfügung gestellt. Alle Links auf der Webseite wurden aktualisiert und zeigen nun auf die neuesten Images. Wer Linux Mint 14 bereits am Laufen hat, muss diese natürlich nicht herunterladen. Für Neuinstallationen rentiert es sich, weil man danach weniger Updates installieren muss. Außerdem haben die Entwickler ein paar Fehler ausgebessert. Wegen eines Problems bezüglich Python und X.Org konnte es bei Intel-Anwendern vorkommen, dass die CPU hoch ausgelastet und […]

[25 Nov 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Wichtigsten Neuerungen von Linux Mint 14 „Nadia“ auf 13 LTS zurückportiert

Clement Lefebvre hat angekündigt, dass die wichtigsten Neuerungen von Linux Mint 14 nun auch für Linux Mint 13 „Maya“ verfügbar sind. Bekanntlich ist der Vorteil von Linux Mint 13, dass es eine LTS-Version ist, die für 5 Jahre unterstützt wird. Im Detail sind das MDM 1.0.7, Cinnamon 1.6.7, Nemo 1.1.2, Muffin 1.1.2 und MATE 1.4. Die Backports kommen aber nicht einfach so, sondern Du musst sie in den Software-Quellen aktivieren -> Screenshot. Danach musst Du via Update-Manager aktualisieren und die […]

[22 Jul 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 13 „Maya“ Xfce ist veröffentlicht

Ich hatte schon recht ausführlich über den Release-Kandidaten von Linux Mint 13 „Maya“ Xfce berichtet. Von daher wäre es etwas redundant, die ganze Geschichte noch einmal aufzulisten. In aller Kürze vielleicht die Eckdaten. Linux Mint 13 basiert auf Ubuntu 12.04 LTS „Precise Pangolin“ und bringt Xfce 4.10 mit sich. Der Mülleimer funktioniert im Live-Modus nicht. Bei der Verwendung von b43-Netzwerkkarten hängt sich der Boot-Vorgang auf. Wie man das löst steht auch im oben erwähnten Beitrag. Moonlight wurde entfernt, weil es […]

[15 Jul 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Release-Kandidat: Linux Mint 13 „Maya“ KDE RC

Dass Linux Mint auf Ubuntu basiert und Version 13 „Maya“ auf 12.04 „Precise Pangolin“ ist den Kennern der Szene bekannt. Dass Linux Mint 13 KDE RC fast zeitgleich mit openSUSE 12.2 RC das Licht der Welt erblickt hat, ist Zufall. Als Highlight dieser Version stellen die Entwickler das Vorhandensein von KDE 4.8 heraus. Das bringt natürlich diverse Verbesserungen mit sich, wie zum Beispiel Optimierungen bei KWin. Als Kernel dient Version 3.2. In Sachen Artwork hat die KDE-Version auch die Wallpaper […]

[2 Jul 2012 | 18 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]

Ich hatte ja schon öfter beschrieben, wie ich Bekannte auf Linux umgestellt habe. Bisher hat sich noch keiner beschwert, oder mich gebeten, Windows wieder zurück auf den Rechner zu spielen – ganz im Gegenteil. Soweit mir bekannt ist, laufen auch all diese Computer noch mit Linux. Ich führe das unter anderem darauf zurück, dass ich nicht einfach losinstalliere, sondern die Anwender erst einmal ausquetsche, was sie eigentlich mit dem Rechner machen wollen. Ist die Antwort „Facebook, E-Mail, Skype, bisschen Office-Dokumente“ […]

[8 Jun 2012 | 30 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mach mir bitte das Windows 7 weg und installier Linux!

Wieder mal eine wahre Geschichte aus dem Leben und eine kleine Erfolgs-Geschichte für Linux. Ein Freund hatte mir vor 4 oder 5 Jahren ein Acer Notebook (Travelmate) abgekauft, das bis vor gut einem Monat auch sauber gelaufen ist. Da hat irgendein Ubuntu 7.04 oder so etwas ähnliches brav bis zum letzten Hardware-Schnaufer seinen Dienst verrichtet. Mein Bekannter hat mir eine Nachricht geschrieben, dass der treue Gefährte ausgedient hat und er sich ein neues Acer bestellte. Allerdings tauge ihm das Windows […]

[23 Mai 2012 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 13 „Maya“ ist veröffentlicht

Ich hatte die Neuerungen zu Linux Mint 13 „Maya“ schon ausführlicher im Beitrag über den Release-Kandidaten aufgelistet. Das alles zu wiederholen, wäre etwas redundant. Es hat sich eigentlich nichts mehr geändert. Allerdings haben die Entwickler ein paar Zusatz-Informationen zur Verfügung gestellt, die erwähnt werden sollten. In erster Linie handelt es sich um bekannte Bugs und Fehler, die Anwender im Hinterkopf behalten sollten. Ein Upstream-Problem mit dem Kernel lässt Rechner mit drahtlosen Netzwerkkarten des Typs b43 nicht starten. Wer damit Schwierigkeiten […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet