Home » Archive

Artikel mit Tag: Architektur

[25 Jun 2012 | Kommentare deaktiviert für Keine besonderen Vorkommnisse: Linux-Kernel 3.5-rc4 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Keine besonderen Vorkommnisse: Linux-Kernel 3.5-rc4

Linux-Vater Linus Torvalds hat natürlich auch noch andere Sachen zu erledigen als NVIDIA den Stinkefinger zu zeigen – zum Beispiel den vierten Release-Kandidaten von Kernel 3.5 abzusegnen. Allerdings gibt es laut seiner Ankündigung keine besonderen Vorkommnisse. Die größte Änderung (gemessen an Zeilen) ist der Fix an kmsg_dump(). Und selbst das ist laut Torvalds Aussage nicht übermäßig groß. Es gibt zwar über 200 Commits in diesem Veröffentlichungs-Kandidaten, allerdings seien diese alle recht klein und nicht weiter nennenswert. Die Statistik zeigt, dass Architektur, Treiber und […]

[30 Apr 2012 | Kommentare deaktiviert für Nervig aber nicht schrecklich: Linux-Kernel 3.4-rc5 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nervig aber nicht schrecklich: Linux-Kernel 3.4-rc5

Mit einem Tag Verspätung hat Linus Torvalds einen fünften RC des Linux-Kernel 3.4 ausgegeben. Grund für die Verzögerung waren laut eigener Aussage einig Extra-Tests. Genau wie bei rc4 sind einige Änderungen am Freitag eingetrudelt. Die von Torvalds gewünschte Ruhe ist aber nicht eingekehrt. In rc5 gab es zirka 50 Prozent mehr Commits als das beim Vorgänger der Fall war. Es sei zwar nichts Furcht-einflößendes dabei, aber der Umstand nerve etwas. Ansonsten betreffen die Änderungen 50 Prozent Treiber, 20 Prozent Architektur, 15 Prozent […]

[19 Mrz 2012 | Kommentare deaktiviert für Linux-Kernel 3.3 mit diversen Neuerungen ist offiziell verfügbar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux-Kernel 3.3 mit diversen Neuerungen ist offiziell verfügbar

Eigentlich sollte der Kernel 3.3 eine Woche früher erscheinen. Linus Torvalds war es allerdings noch zu unruhig und er hat überraschend einen siebten Release-Kandidaten eingeschoben. Laut eigener Aussage haben sich die Wogen in der letzten Woche allerdings geglättet und somit ist Kernel 3.3 nun auf der Showbühne. Die Veröffentlichung von Kernel 3.3 bedeutet auch, dass das Merge-Fenster für 3.4 offen ist.  Torvalds kündigt außerdem an, dass er mit seinen Kindern zum Spring Break unterwegs ist. Deswegen könnte es zu leichten Verzögerungen […]

[22 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Release-Kandidat: Porteus 1.2 RC1 bringt neben KDE und LXDE zusätzlich Xfce | Autor: Jürgen (jdo) ]
Release-Kandidat: Porteus 1.2 RC1 bringt neben KDE und LXDE zusätzlich Xfce

Die Linux-Distribution Porteus basiert auf Slackware und ist vor allen Dingen für den mobilen Einsatz gedacht. Als Desktop-Umgebungen stehen KDE 4.8.0, Trinity, LXDE oder nun auch Xfce mit sich. Interessant ist vor allen Dingen, dass die Entwickler zwischen der 32- und 64-Bit in Sachen Desktop-Umgebung unterscheiden. KDE 4.8.0 und Kernel 3.2.6 gibt es in der 64-Bit-Version. Trinity (KDE 3-Fork) 3.5.13rc14 und Kernel 3.1.8 dienen in der 32-Bit Variante. Linux-Kernel 3.2.6 ist aber auch bei letzterer optional verfügbar. Für beide Architekturen […]

[12 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für Release-Kandidat: Linux Mint 12 „Lisa“ mit MGSE und Duck Duck Go als Standard-Suchmaschine | Autor: Jürgen (jdo) ]
Release-Kandidat: Linux Mint 12 „Lisa“ mit MGSE und Duck Duck Go als Standard-Suchmaschine

Ab sofort gibt es einen ersten Veröffentlichungs-Kandidaten für die aus Ubuntu basierende Distribution Linux Mint. Wie bereits berichtet, können Anwender zwischen GNOME 3 und dem GNOME-2-Fork MATE entscheiden. Wer sich für GNOME 3 entscheidet, kann die Eigenentwicklung Mint GNOME Shell Extensions (MGSE) nutzen. Es handelt sich hier um einen Aufsatz für GNOME 3. MGSE macht es möglich, GNOME 3 in einer mehr traditionellen Weise zu benutzen. Wer einen reinen GNOME 3 haben möchte, kann MGSE deaktivieren.ms MGSE Die Hauptfunktionen von […]

[14 Sep 2011 | Kommentare deaktiviert für PC-BSD 9.0-BETA2 ist verfügbar | Autor: Jürgen (jdo) ]
PC-BSD 9.0-BETA2 ist verfügbar

Kurz nach der Veröffentlichung von FreeBSD 9.0-BETA2 gibt es auch eine zweite Beta-Ausgabe des darauf basierenden PC-BSD. Hierbei handelt es sich um ein benutzerfreundliches Betriebssystem für die Desktop-Anwendung. Wie auch FreeBSD enthält die aktuelle Testversion von PC-BSD viele Bugfixes und andere Verbesserungen. Ein Fehler bei Problemen mit der Behandlung großer Paketmengen während Updates wurde ausgemerzt. Der NVIDIA-Treiber ist in den Installations-Medien enthalten. Dieser lässt sich nun an Stelle von vesa oder nv benutzen. Ebenso wurde die Überprüfung von AppCafe verbessert, […]

[22 Jul 2011 | Kommentare deaktiviert für Dritte Wartungs-Ausgabe: Ubuntu 10.04.3 LTS „Lucid Lynx“ | Autor: Jürgen (jdo) ]
Dritte Wartungs-Ausgabe: Ubuntu 10.04.3 LTS „Lucid Lynx“

Kate Stewart hat Ubuntu 10.04.3 und Kubuntu 10.04.3 angekündigt. Es handelt sich hier um Wartungs-Ausgaben der Langzeit-unterstützten Linux-Distribution Ubuntu 10.04 „Lucid Lynx“. Neue Abbilder gibt es für Server, Desktop, Alternate für die Architekturen i386 und amd64. Seitens Kubuntu gibt es neue Abbilder für die Desktop- und die Alternate-Ausgabe. Es wurden zahlreiche Updates und Bugfixes in die Abbilder eingepflegt. Somit sind nach einer Neuinstallation weniger Updates notwendig. Bestehende Installationen müssen natürlich nicht neu installiert werden, weil sich diese in der Regel […]

[22 Jun 2011 | Kommentare deaktiviert für Fast fertiges Firewall-System: pfSense 2.0 RC3 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fast fertiges Firewall-System: pfSense 2.0 RC3

Chris Buechler hat die Verfügbarkeit eines dritten Release-Kandidaten der auf FreeBSD basierenden Firewall-Distribution pfSense 2.0 angekündigt. Laut eigener Aussage handelt es sich bei dieser Version um die letzte Testversion von 2.0. Es gibt wesentlich weniger offenen Probleme derzeit in 2.0 als noch in 1.2.3 vorhanden waren. Ebenso sind keine Showstopper bekannt. Im letzten Jahr wurde Version 2.0 gut angenommen und in produktiven Umgebungen eingesetzt. Die finale Version soll laut offizieller Ankündigung binnen eines Monats debütieren. Interessierte finden eine ausführliche Liste […]

[1 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für FreeNAS 8.0-RC2 ist verfügbar | Autor: Jürgen (jdo) ]
FreeNAS 8.0-RC2 ist verfügbar

Josh Paetzel hat einen zweiten Release-Kandidaten des auf FreeBSD basierenden NAS-Systems (Network Attached Storage) FreeNAS 8.0 angekündigt. In RC1 wurde eine Upgrade-Möglichkeit mittels GUI vorgestellt. Von dieser können Tester nun profitieren. Ebenso entdecken die ISO-Abbilder die Vorgänger-Version und bieten eine Upgrade-Möglichkeit an. Firmware-Upgrades über die GUI sind hingegen nicht unterstützt. Wegen eines Fehlers im Zusammenhant mit FreeBSD, lighthttpd und Python funktioniert dies derzeit nicht stabil genug. Es gibt einen Workaround, der allerdings in RC2 noch nicht eingepflegt ist. Die Entwickler […]

[5 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Dritter Release-Kandidat: PC-BSD 8.2 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Dritter Release-Kandidat: PC-BSD 8.2

Die Entwickler der Benutzer-freundlichen BSD-Variante PC-BSD haben einen dritten und voraussichtlich letzten Veröffentlichungs-Kandidaten zur Verfügung gestellt. Die finale Version des Desktop-Betriebssystems soll in zirka zwei bis drei Wochen erscheinen. Die Entwickler haben laut eigener Aussage einige Fehler bereinigt, die man in der Vorgängerversion gefunden hat. PC-BSD 8.2 RC3 basiert auf FreeBSD 8.2-RC3 und bringt unter anderem KDE 4.5.5, X.org 7.5 und NVIDIA-Treiber 260.19.29 mit sich. Weil es auf einigen Rechnern zu schwarzen Bildschirmen führte, wurden die 3D-Effekte für KDE 4 […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet