Nun ist es also soweit und die Facebook-E-Mail macht die Runde

23 Mai 2011 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Facebook F-LogoIch hab gerade eben meine Einladung bekommen, meine Facebook-Email zu aktivieren. Die an diese Adresse geschickten Nachrichten seien dann Teil meiner Unterhaltungen. Facebook versucht nun also wirklich, das komplette Internet zu übernehmen.

Facebook E-Mail

Facebook E-Mail: Nein danke, ich hab schon ...

Ich will aber gar nicht, dass Facebook meine E-Mails liest. Das größte soziale Netzwerk ist ganz witzig, aber das geht mir nun doch einen Schritt zu weit in Richtung Alleinherrschaft. Somit werde ich meine Facebook-E-Mail nicht in Anspruch nehmen und meine digitalen Nachrichten schön weiter über die üblichen Kanäle lesen …

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Nun ist es also soweit und die Facebook-E-Mail macht die Runde”

  1. Horst sagt:

    wo kommt die e-mail denn an ????

Antworten