Nextcloud 24 mit Datenmigration – neue Funktionen kurz angesehen

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

OK, Nextcloud 24 ist da und es gibt interessante Neuerungen. Die aktuelle Version wurde mit dem Fokus entwickelt, mehr Druck auf große Firmen auf technischer Ebene auszuüben. Nutzerinnen und Nutzer bekommen mehr Kontrolle und der digitale Arbeitsplatz wird weiter dezentralisiert.

Hier eine kurze Zusammenfassung der prominentesten Neuerungen und Änderungen.

Nextcloud 24 mit Datenmigration

Eine neue Funktion bei Nextcloud 24 ist eine Datenmigration. Anwenderinnen und Anwender können ihre Daten exportieren. Das ist aus Compliance-Gründen wichtig. Allerdings lässt sich der Export auch nutzen, um Daten umzuziehen. Anwenderinnen und Anwender können den Export auf einem anderen Server einspielen, die Daten also migrieren.

Ich finde die Option, dass Anwender ihre Daten exportieren und in einer anderen Nextcloud-Instanz importieren können, interessant und gut. Allerdings ist sie bei mir nicht vorhanden. Ich muss fairerweise sagen, dass ich Nextcloud 24 RC3 installiert habe und von einer Version 23 und früher komme. Diese Beta-Instanz wird immer aktualisiert. Möglicherweise fehlt mir eine App, die ich erst aktivieren muss, um die Export-Funktion zu erhalten? Ist das der Fall, wäre es aber schön, sie in der Ankündigung zu erwähnen. Bei mir gibt es einen Punkt Datenmigration, der aber wie folgt aussieht.

Datenmigration bei Nextcloud 24 – nicht viele Optionen …
Datenmigration bei Nextcloud 24 – nicht viele Optionen …

Mir wird hier lediglich gesagt, dass der Administrator die Google OAuth-App konfigurieren soll.

Klickst Du als Administrator auf die Einstellungen und dann auf Verbundene Konten, bekommst Du eine Anleitung, wie Du den Nutzern der Nextcloud erlauben kannst, sich mit dem eigenen Google-Konto zu verbinden.

Google-Einbindung für Datenmigration
Google-Einbindung für Datenmigration

Danach konnte ich meinen Test-User mit meinem Google-Konto verbinden. Nun bekomme ich die Möglichkeit, meine Google-Daten in die Nextcloud zu importieren. Vom Export weiterhin keine Spur.

Fotos von Google in die Nextcloud 24 importiert
Fotos von Google in die Nextcloud 24 importiert

Ich bekam außerdem bei der Verbindung mit dem Google-Konto die Fehlermeldung: fehler beim abrufen der google drive-informationen: “serverexception|clientexception, message:client error: get https:\/\/www.googleapis.com\/drive\/v3\/about?fields=%2a resulted in a 403 forbidden response:\n{\n \”error\”: {\n \”errors\”: [\n {\n \”domain\”: \”usagelimits\”,\n \”reason\”: \”accessnotconfigured\”,\n \”message\”: \”acces (truncated…)\n status code: 403″

Lösen lässt sich das Problem, wenn Du den oben erwähnten Anweisungen folgst, aber zusätzliche Google Drive freigibst. Danach war der Fehler verschwunden und ich konnte zusätzlich zu Kalender, Kontakten und Fotos auch Dateien von Google in meine Nextcloud importieren.

Des Rätsels Lösung: User Migration heißt die relevante App in Nextcloud 24

Das kann doch nicht sein, habe ich mir gedacht und abermals in den Apps gesucht. Lange Rede … die relevante App nennt sich User Migration. Nachdem ich das Programm installiert hatte, erschien ein zweiter Punkt für die Datenmigration und das war, wonach ich gesucht hatte.

Die App User Migration sorgt für die Export-Funktion in Nextcloud 24
Die App User Migration sorgt für die Export-Funktion in Nextcloud 24

Möglicherweise hast Du bei einer Neuinstallation das Problem nicht. Meine Instanz wächst aber mit der Zeit und alle Leute, die früher oder später ein Upgrade einspielen, werden auf das Problem treffen.

Es ist etwas verwirrend, dass es nun einen Punkt Datenmigration und Data migration gibt, aber die noch nicht vollständig übersetzte Option ist die Neuerung.

Du darfst bestimmen, was Du exportieren möchtest. Anwenderinformationen und Einstellungen sind notwendig. Dateien, Gelöschte Dateien, Profildaten, Kalender und Kontakte sind optional. Klicke ich hier auf Export, beginnt der entsprechende Prozess. Du wirst darüber informiert, dass der Vorgang eine Weile dauern kann.

Der Export kann eine Weile dauern
Der Export kann eine Weile dauern

Wohin die Datei exportiert werden soll, kannst Du derzeit nicht angeben.

Export ist fertig
Export ist fertig

Schwer zu finden ist die Datei aber nicht. Nextcloud 24 legt sie einfach im Hauptpfad ab. Du klickst einfach auf den Dateimanager und findest die Datei user.nextcloud_export.

Nextcloud 24 speichert die Export-Datei im Hauptpfad
Nextcloud 24 speichert die Export-Datei im Hauptpfad

Diese Datei kannst Du nun in einer anderen Instanz importieren. Die App weist Dich aber darauf hin, dass bestehende Daten überschrieben werden können. Sei also vorsichtig bei einem Import oder importiere am besten nur in eine leere Instanz.

Praktisch ist die neue Funktion von Nextcloud 24 schon. Du kannst damit Deinen Anwender einfach umziehen. Wie Du das bei einem sehr großen Konto mit vielen Dateien funktioniert, weiß ich allerdings nicht. Aber das wird auf den Server ankommen. Nett wäre an dieser Stelle, wenn es hierfür Empfehlungen oder Richtlinien vom Entwickler-Team gäbe.

Automatische Dateisperre

Bei Nextcloud Office gibt es ab sofort eine automatische Dateisperre, wenn Dokumente bearbeitet werden. Die entsprechenden Desktop- und mobilen Clients erkennen diese Sperre und halten sich daran. Anwenderinnen und Anwender können die Sperren auch manuell setzen oder aufheben.

Leistungsfähiger

Bei eigentlich jeder Version arbeitet das Team daran, die private Cloud leistungsfähiger zu machen. Um die Leistung bei großen Installationen mit Hunderttausenden bis Millionen von Nutzern zu verbessern, wurden zahlreiche Änderungen vorgenommen. Die Datenbank ist bis zu 4x weniger belastet.

Verbessertes Talk in Nextcloud 24

Talk bringt mehrere Verbesserungen mit sich. Die Software ermöglicht nun Reaktionen und es gibt eine Medien-Registerkarte in den Web- und Mobilschnittstellen. Auch die Desktop-Integration wurde verbessert, indem es eine Anrufbenachrichtigung gibt. Anwenderinnen und Anwender können damit Anrufe direkt annehmen oder auch ablehnen. Ebenso ist es möglich, direkt auf Chat-Nachrichten
im Benachrichtigungs-Menü des Desktop-Clients zu antworten.

Mehr Funktionen in Nextcloud 24 Text

Bei Nextcloud Text findest Du ab sofort Tabellen, Infoboxen und Emoji-Autovervollständigung. Außerdem kannst Du Bilder via und Drag’n’Drop einfügen.

Nextcloud 24 Text mit neuen Funktionen
Nextcloud 24 Text mit neuen Funktionen

Diese Funktionen gibt es auch bei der App Collectives.

Verbesserte E-Mail-App

Die Groupware-App bietet einen E-Mail-Composer. Du kannst den Versand von E-Mails außerdem planen. Im Web-UI gibt es eine Verwaltung für Kalendereinladungen.

E-Mail später verschicken
E-Mail später verschicken

Die Mail-App und ich waren lange Zeit keine guten Freunde. Es gab jede Menge Probleme und komisches Verhalten. In der Zwischenzeit benutze ich die App aber gerne, wenn ich nicht an meinem Haupt-Rechner sitze und meinen Thunderbird nicht greifbar habe. Da finde ich die Webmail-Oberfläche angenehm und sie funktioniert zwischenzeitlich auch recht ordentlich.

Download Nextcloud 24

Du findest die aktuelle Version der Nextcloud wie üblich im Download-Bereich der Projektseite.

Wie häufig nach einem Upgrade bekam ich im Admin-Bereich Hinweise, was ich verbessern könnte. Der Befehl:

sudo -u www-data php ./occ db:add-missing-indices

… ist fast schon üblich, um die Datenbank zu aktualisieren. Neu war, dass mich Nextcloud 24 gebeten hat, diese beide Werte in den PHP-Einstellungen zu erhöhen:

opcache.interned_strings_buffer
opcache.memory_consumption

Zum Zeitpunkt als ich Nextcloud 24 RC3 installiert hatte, war das Admin-Handbuch noch nicht online. Deswegen habe ich einfach experimentiert (in kleinen Schritten erhöht), bis die Software aufgehört hat, zu meckern.

Weitere Informationen findest Du in der offiziellen Ankündigung von Nextcloud 24.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.