Kontaktverbot: Zentralrat der gespaltenen Persönlichkeiten begrüßt Merkels Entscheidung

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

„Ich bin über die Entscheidung der Bundesregierung über das Kontaktverbot in der Coronavirus-Krise glücklich“, sagte der Vorsitzende des Zentralrats der gespaltenen Persönlichkeiten, Markus A. Seine andere Persönlichkeit, Markus B. – Vorstandsmitglied der Gemeinschaft für Individualisten, ist ausnahmsweise einer Meinung mit ihm.

„Wir streiten uns schon häufig“, sagt der Schirmherr der beiden Persönlichkeiten, Markus Z. „Aber die Vorstellung, den ganzen Tag mit uns in einer Wohnung zu verbringen, ist grauenhaft. Durch das umsichtige Kontaktverbot sind ja noch 2 Personen als Gruppe erlaubt und das kommt uns entgegen. Dabei könnte es noch schlimmer sein. Wir haben für eine Großstadt eine üppige 45 qm Wohnung, die wir uns gerade so leisten können. Damit jeder seinen Freiraum hat, verbringen wir abwechselnd eine Stunde im Wohnzimmer und eine im Schlafzimmer.“

„Wie lange wir uns noch ertragen können, werden wir sehen.“ Auf jeden Fall geht Markus A. dann später mit Markus B. joggen, dafür darf Markus B. dann eine Stunde auf der Couch fernsehen und Markus A. akzeptiert das.

#GegenDenLagerkoller

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet