Help! My computer is broken – gratis Buch der Raspberry Pi Foundation

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Noch ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk der Raspberry Pi Foundation oder doch ein später Nikolaus? Auf jeden Fall soll das Buch Help! My computer is broken helfen, die Kiste wieder zum Laufen zu bringen. Das Buch ist auf Englisch, aber vielleicht findest Du ein paar Anregungen, die Du weitergeben kannst.

Das Werk behandelt die Computer-Probleme, die am häufigsten auftreten. Fange ich nun mit der Aufzählung an, werden Dir sicher ein paar alte Bekannte und übliche Verdächtige auffallen. Wer schon einmal im Support gearbeitet hat, dem fallen sicher gleich die richtigen und Antworten ein:

  • Warum findet mein Computer den Drucker nicht? – Antwort: Schalte ihn ein?
  • Warum kommt aus den externen Lautsprechern meines Computers kein Ton? – Antwort: Weil Du sie erst bestellen musst?
  • Die Spiele laufen wirklich langsam auf meinem Computer! Warum ist das so? – Antwort: Auf einem Raspberry Pi 400 läuft kein Bard’s Tale IV!
  • Mein Computer stürzt dauernd ab, wie starte ich ihn in einem sicheren Modus? – Antwort: Du sollst kein Win … heute keine Flamewars … 🙂
  • Wie verhindere ich, dass sich mein Computer schlafen legt, wenn ich für 10 Minuten aus dem Raum gehe? – Antwort: Stelle alle 9 Minuten einen Wecker!

Da könnte man stundenlang mit dummen Antworten weitermachen – dumme Fragen gibt es ja bekanntlich nicht! 😉

Help! My computer is broken – gratis Buch der Raspberry Pi Foundation

Help! My computer is broken – gratis Buch der Raspberry Pi Foundation

Du kannst eine physische Kopie des Buchs für 10 £ kaufen. Es gibt aber auch eine kostenlose PDF-Version, die Du bei Wireframe findest. Der Download ist lediglich 5 MByte groß – das Buch selbst hat 144 Seiten.

Die meisten Tipps beziehen sich übrigens direkt auf Windows und macOS. Dennoch lassen sich viele der Tipps mit etwas Kreativität auch bei Linux anwenden. Netzwerkprobleme haben nicht zwingend etwas mit dem Betriebssystem auf dem Laptop zu tun.

Nette Pi-Konstellation

Suchst Du ein VPN für den Raspberry Pi? NordVPN* bietet einen Client, der mit Raspberry Pi OS (32-Bit / 64-Bit) und Ubuntu für Raspberry Pi (64-Bit) funktioniert.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet