Erster Release-Kandidat: PC-BSD 8.0

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

PC-BSD-LogoFreunde von PC-BSD dürfen sich ab sofort über einen ersten Release-Kandidaten des auf FreeBSD basierenden Betriebssystems freuen. Unter der Haube läuft FreeBSD 8-0-RELEASE-P2 und als Desktop-Manager KDE 4.3.4. Laut Entwickler gibt es einige Neuerungen gegenüber der 7.x-Serie. Dazu gehört ein komplett überarbeiteter Installer. Dieser gibt Anwendern die Möglichkeit, PC-BSD oder FreeBSD zu installieren. Ebenso ist ein Live-Modus enthalten, mit dem Sie das Betriebssystem direkt von DVD laufen lassen können. Des Weiteren haben die Entwickler Unterstützung für 3D-Beschleunigung mit NVIDIA-Treibern auf amd64-Architekturen implementiert.

Weitere Informationen finden Sie in der offiziellen Ankündigung, dem Changelog und den Release-Notizen. Sie können PC-BSD 8.0-RC – Codename Hubble Edition – aus dem Download-Bereich der Projektseite herunterladen. Das Betriebssystem steht für die Architekturen i386 und amd64 zur Verfügung. Das Betriebssystem wird mit dem Ziel entwickelt, ein komplettes Desktop-System für Anwender bereit zu stellen und gleichzeitig die Sicherheit von FreeBSD zu bieten.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet