Document Freedom Day 2020: Bastelt eine Taube und malt sie an

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Beim Document Freedom Day geht es um die Kontrolle über seine digitalen Dokumente. Das gilt sowohl für die Fomrate als auch die Methode, wie sie gespeichert werden. Nach Möglichkeit sollen proprietäre Formate und Speicher-Optionen vermieden werden. Eine eigene Nextcloud ist zum Beispiel eine Möglichkeit, vielleicht sogar auf einem Raspberry Pi (NextcloudPi) für zu Hause.

Mitmachen beim Document Freedom Day 2020

Nun hat The Document Foundation aufgerufen, dass alle beim 12. Geburtstag des Document Freedom Day mitmachen sollen. Da viele sowieso zu Hause sitzen, könnte das eine willkommene Abwechslung sein.

Es ist wirklich einfach. Lade einfach die Vorlage und die Anleitung über diesen Link herunter: https://tdf.io/dfd1

Bist Du fertig, dann mache ein Foto von Deiner Taube. Das Bild lädst Du hier hoch: https://tdf.io/dfd2

Eine Taube für den Document Freedom Day

Eine Taube für den Document Freedom Day

Es wird zwar nicht verraten, was mit den schönsten Tauben passiert. Möglicherweise wird man sie in einem Blog-Beitrag würdigen.

Die ganze Sache schaut nicht wirklich nach Raketenwissenschaft aus. Aber vielleicht lassen sich damit tatsächlich die Kinder eine Weile beschäftigen, die auch zu Hause sitzen müssen.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet