Auch ich bin vom Symantec SSL Bug betroffen

14 November 2016 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ich wollte heute meine Seite mit Chromium öffnen, da springt mir doch glatt ein SSL-Fehler ins Gesicht.

Strato SSL ist sicher sicher, auch wenn als unsicher deklariert

Strato SSL ist sicher sicher, auch wenn als unsicher deklariert

Seltsam … Versuchen wir das mal mit Firefox -> funktioniert …

Vielleicht hat sich etwas mit meinen Zertifikaten verhaspelt? Also importieren wir das Zeug einfach mal neu. Chromium meckert nun, dass er diese Informationen schon besitzt.

Na gut, schreibe ich eben mal Strato an und frage beim Support nach. Sieh mal an, auch Strato selbst ist betroffen.

Strato SSL - auch rot markiert

Strato SSL – auch rot markiert

Der Support rät mir, das Zertifikat in Chromium zu importieren – OK, guter Tipp und die Leute wissen nicht, dass ich das schon versucht habe. Schließlich hat der Support keine Kristallkugel.

Schuld ist ein Bug in Chrome

Das Problem an der Sache ist ein Bug in Chrome 53, wie Symantec schreibt. Betroffen sind einige Zertifikate von Symantec, GeoTrust und Thawte SSL/TLS.

Weder die Zertifikate noch die Websites seien faul, nur Chrome 53 und Chromium 53 behaupten das.

Falls also jemand ein ähnliches Problem hat … Symantec empfiehlt als schnellen Workaround ein Update auf Chrome 54. Weiterhin seien andere Browser wie zum Beispiel Firefox, Safari, Microsoft Edge und so weiter nicht betroffen.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten