Amnesia: The Dark Descent soll nativen Linux-Client erhalten

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

AmnesiaWer ein neues Spiel für Linux sucht und Horror verkraften kann, könnte am Adventure Amnesia: The Dark Descent Freude haben. Es wir von Frictional Games entwickelt und soll im September 2010 erscheinen. Einen Vorgeschmack gibt es bereits auf YouTube zu sehen. Die Firma hat bereit Kompatibilitäts-Tests für Mac OS X 10.5 (Intel und PPC), Windows (32-Bit) und Linux (32-Bit) zur Verfügung gestellt. 64-Bit-Unterstützung soll bald folgen.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet