Vivaldi 1.4 ist da – Geplante Themenwechsel sind möglich

8 September 2016 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Der flexible Browser für Power-Anwender Vivaldi 1.4 ist da. Die sichtbarste Änderung ist, dass Du das Theme anhand eines Zeitplans automatisch wechseln lassen kannst. Zum Beispiel darfst Du unterschiedliche Themes für Tag und Nacht konfigurieren, die dann anhand festgelegter Zeiten wechseln.

Auf Deutsch nennt sich die Funktion Geplante Themenwechsel und Du kannst sogar mehrere Wechsel planen. Du bist also nicht auf nur zwei Themen festgelegt.

Vivaldi 1.4 und geplante Themenwechsel

Vivaldi 1.4 und geplante Themenwechsel

Die Entwickler stellen die Funktion auch in einem Video kurz vor.

Weitere Verbesserungen in Vivaldi 1.4

Das Web-Paneel wurde ebenfalls verbessert. Damit kannst Du individuelle Websites an die Seitenleiste heften. Auf diese Weise ist ein schneller Zugriff möglich.

Eine weitere Neuerung ist, dass Du den letzten geschlossenen Reiter schnell wiederherstellen kannst. Vielleicht wurde dieser aus Versehen geschlossen und Du möchtest diesen Umstand einfach rückgängig machen. Das ist möglich, indem Du mit der mittleren Maustaste auf den Papierkorb klickst. Das klappt, habe ich ausprobiert.

Download Vivaldi 1.4

Wie üblich gibt es auch Vivaldi 1.4 für Windows, Mac OS X und Linux. Für letzteres stehen DEB- und RPM-Pakete für 32- als auch 64-Bit zur Verfügung.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten