Linux Mint 18 – ISOs stehen im Stable-Verzeichnis

29 Juni 2016 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Offiziell angekündigt ist Linux Mint 18 Sarah noch nicht. Allerdings stehen ISO-Abbilder für sowohl die Cinnamon- als auch die MATE-Version im Stable-Verzeichnis. Es gibt Varianten für 32- und 64-Bit.

Linux Mint 18 Cinnamon und MATE stable

Linux Mint 18 Cinnamon und MATE stable

Ich verwende Linux Mint 18 (Cinnamon 64-Bit) schon seit einigen Tagen in der Beta-Version auf meinem kleinen Notebook und kann bisher keine Probleme mit Cinnamon 3.0 feststellen. Es gefällt mir sogar außerordentlich gut. Es gibt Änderungen, die sich aber zumindest visuell im Rahmen halten. Somit fühlst Du Dich sofort zu Hause, solltest Du frühere Versionen von Linux Mint kennen. Unter der Haube gibt es natürlich viele Veränderungen. Schließlich basiert Sarah auf Ubuntu 16.04 LTS Xenial Xerus.

Meine ersten Schritte nach der Installation von Linux Mint 18 findest Du in diesem Beitrag. Wie Du den Anmeldebildschirm anpasst, findest Du hier.

Linux Mint 18 Menü

Linux Mint 18 Menü (Cinnamon)

Linux Mint 18 - MATE 1.14

Linux Mint 18 – MATE 1.14

Wer die offizielle Ankündigung gar nicht erwarten kann -> klick.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten