Benchmarks unter Remix OS 2.0 und Pine A64 – verglichen mit Nexus 7 2013

3 Juni 2016 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Gestern hatte ich mich dazu geäußert, dass mir Remix OS 2.0 auf einem Pine A64 zwar ganz gut gefällt, aber es meiner Meinung nach noch zu viele Ecken und Kanten gibt. Heute gibt es noch ein paar Benchmarks. Damit sehen wir uns einfach mal an, wie sich das Pine A64 mit Remix OS 2.0 schlägt.

Genommen habe ich einfach die beiden Futuremark-Benchmarks 3DMark und PCMark. Du findest die beiden Apps im Google Play Store.

3DMark richtet sich eher an Zocker und ärgert die Grafikseite des Geräts. PCMark führt typische Workloads aus und damit wird eher bestimmt, wie sich ein Gerät im Tagesgeschäft schlägt.

Damit ich komplett ohne Vergleich dastehe, habe ich beide Benchmark-Tests sowohl auf dem Pine A64 als auch auf meinen Nexus 7 2013 durchgeführt. Dass auf dem Nexus 7 Android 6.0.1 Marshmallow installiert ist und Remix OS 2.0 auf Android 5.1.1 Lollipop setzt, wollte ich noch erwähnt haben. Ich glaube aber nicht, dass das einen gravierenden Unterschied ausmacht.

3DMark – Ice Storm

3DMark - Ice Storm empfohlen

3DMark – Ice Storm Extreme empfohlen

3DMark testet die Performance von GPU und CPU. Für das Pine A64 wurde Ice Storm Extreme empfohlen. Das ist der Test mit 1080p ausgeführt. Dieser Benchmark brachte den Winzling ordentlich ins Schwitzen und es war eine einzige Ruckelpartie. Du kannst anhand der Framraten erahnen, wie zäh das ablief.

Ice Storm Extreme (1080p) auf dem Pine A64

Ice Storm Extreme (1080p) auf dem Pine A64

Lasse ich Ice Storm Unlimited laufen, also mit 720p, dann geht es etwas flüssiger.

Ice Storm Unlimited (720p) auf dem Pine A64

Ice Storm Unlimited (720p) auf dem Pine A64

Hier ein Vergleich mit dem Nexus 7, auf dem ich Ice Storm Extreme (1080p) laufen habe lassen.

Ice Storm Extreme (1080p) auf dem Nexus 7 2013

Ice Storm Extreme (1080p) auf dem Nexus 7 2013

Das Nexus 7 2013 schafft beim schwierigeren Text über 4x so viele Punkte und das Ganze war einfach wesentlich flüssiger. Einige wir uns einfach darauf, dass aufwendigere Spiele mit dem Pine A64 keinen Spaß machen.

PCMark -Work

PCMark Work testet Geräte und nimmt dafür alltägliche Aufgaben. Dazu gehören Browsing, Bildbearbeitung, Abspielen von Videos, Schreiben und so weiter.

PCMark Work

PCMark Work

Bei PCMark und dem Benchmark Work ist die Sache schon wesentlich ausgeglichener. Werfen wir zunächst einen Blick auf das Ergebnis beim Pine A64 und Remix OS 2.0.

PCMark Work unter Remix OS 2.0 und dem Pine A64

PCMark Work unter Remix OS 2.0 und dem Pine A64

Hier das Resultat vom Nexus 7 2013.

PCMark Work und das Nexus 7 2013

PCMark Work und das Nexus 7 2013

Interessant ist, dass das Pine A64 gerade beim Abspielen von Videos die Nase ganz klar vorne hat. Dafür kann es beim Bearbeiten von Bildern überhaupt nicht mithalten. Nachdem ich den Winzling genug mit allen möglichen Betriebssystemen und Szenarien gequält habe, wird es dann vielleicht doch ein Multimedia-System mit Android als Unterbau.

Benchmark Pine A64 Nexus 7 2013
Web Browsing 3257 2768
Video Playback 4058 2852
Writing 2530 2737
Photo Editing 1921 3605

Die Benchmarks Unterm Strich

Aus den Ergebnissen darf sich nun jeder selbst einen Reim machen. Beziehungsweise kannst Du Dein Android-Gerät ebenfalls benchmarken und mit dem Pine A64 vergleichen.

Was ich noch ganz witzig finde ist, dass das Pine A64 für Futuremark ein Mytery Device oder ein unbekanntes Gerät ist.

Die Benchmarks und das unbekannte Gerät

Die Benchmarks und das unbekannte Gerät

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten