“Jessie”: Debian Installer 8 Beta 1 Installer ist verfügbar

14 August 2014 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Debian Logo 150x150Die Debian-Entwickler haben eine erste Beta-Version des Installers für Debian 8 “Jessie” zur Verfügung gestellt. Die finale Version der achten Ausgabe von Debian GNU/Linux wird für 2015 erwartet.

Debian Installer für Version 8 “Jessie”

Laut eigenen Angaben wurden die GNOME-Installations-Abbilder repariert. Diese installieren nun wirklich auch GNOME und nicht Xfce.

Weiterhin wurde eine große Version von parted eingepflegt. Viele der damit verbundenen Komponenten wurden ebenfalls aktualisiert. Wer Probleme während der Installation hat, möchte bitte die Verzeichnisse /var/log/syslog und auch /var/log/partman im Installations-Bericht einfließen lassen.

Ein großes Update hinsichtlich syslinux hat zu Inkompatibilitäten geführt. Konsequenzen gab es unter anderem bei PXE-Setups und dem Theming. Um den Artwork-Teil will man sich in einer späteren Version des Installers kümmern.

Das Standard-Init-System ist nun systemd. Als Kernel die 3.14.15 und kfreebsd-9 wurde durch kfreebsd-10 ersetzt.

Weiterhin gibt es diverse Änderungen in Sachen Hardware-Unterstützung. Für den Debian Installer ist das:

  • mipsel/loongson-3
  • QNAP HS-210.
  • D-Link DNS-320.
  • Einige dtb-Dateien für armhf und armel/kirkwood wurden hinzugefügt.
  • Keine Unterstützung gibt es mehr für armhf/efikamx

Auf Linux-Seite gibt es Unterstützung für diverse ARM-Plattformen und Module. Weiterhin werden einige CuBox- und Cubieboard-Ziele unterstützt. Der Support für PowerPC wurde hingegen eingestellt.

Insgesamt werden 75 Sprachen unterstützt. Für zwölf davon ist die Übersetzung vollständig.

Bekannte Probleme finden Interessierte in diesem Beitrag.

Wer Debian GNU/Linux 8 “Jessie” in seiner jetzigen Beta-Form ausprobieren möchte, kann sich hier entsprechende ISO-Abbilder herunterladen.

Die Ausgabe einer ersten Beta-Version von Debian Installer 8 “Jessie” kommt irgendwie auch zur richtigen Zeit. Am 16. August 1993 hat Ian Murdock Debian offiziell angekündigt. Es ist also so etwas wie ein Geburtstag, auch wenn die erste Version am 15. September 1993 ausgegeben wurde. Debian GNU/Linux ist also ein echter Dino unter den Linux-Distributionen. Viele andere bekannte Distributionen setzen auf Debian als Grundlage. Dazu gehören unter anderem Ubuntu, Linux Mint und auch das für den Rasperry Pi entwickelte Raspbian.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu ““Jessie”: Debian Installer 8 Beta 1 Installer ist verfügbar”

  1. […] Debian Installer 8 Beta 1 Installer ist verfügbar Zum Original Blog […]

Antworten