Long Term Support (LTS): Linux-Kernel 3.10.12 steht bereit

15 September 2013 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Tux Logo 150x150Greg Kroah-Hartman hat die Verfügbarkeit des langzeitunterstützten Linux-Kernel 3.10.12 angekündigt.  Diese aktualisierte Ausgabe bringt viele Fixes bezüglich Netzwerke. Im Speziellen IPv4 und IPv6 sind betroffen.

Weiterhin wurden Treiber aktualisiert. Links zu git und kernel.org gibt es in der offiziellen Ankündigung.

Greg K-H schreibt weiterhin, dass alle Anwender der Serie 3.10 unbedingt auf die Punkt-Version 12 aktualisieren sollten. Er schreibt “aktualisieren müssen”, aber das mit dem Müssen ist ja immer so eine Sache …



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Long Term Support (LTS): Linux-Kernel 3.10.12 steht bereit”

  1. Georg sagt:

    Es gibt mit jeder neuen Kernel-Version so viele Bugfixes, dabei habe ich noch nie einen Kernel-Bug bemerkt! :O Wie machen die das nur?

Antworten