Für Schnäppchen-Jäger – Steam Summer Sale: X3 Terran Conflict, X3: Reunion, Left 4 Dead 2, Portal und Portal 2 im Angebot

15 Juli 2013 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Steam Logo 150x150Der Steam Summer Sale geht bis zum 22. Juli. Auch für Linuxer sind einige interessante Titel dabei. Bei Left 4 Dead 2 (L4D2) hat man derzeit das Gefühl, dass es irgendwie dauernd im Angebot ist. Beim Summer Sale ist es nicht wie zuvor um 75 Prozent reduziert, sondern “nur” um 50 Prozent. Der Preis ist aber meiner Meinung nach immer noch attraktiv und dabei bin ich nicht einmal ein Shooter-Fan.

X3: Terran Conflict ist um 75 Prozent reduziert und X3: Reunion um 50 Prozent. Kosten beide unter fünf Euro. Portal kostet ebenfalls unter fünf Euro und ist um 50 Prozent reduziert. Da fehlt bei Steam zwar noch der Pinguin, es lässt sich aber unter Linux installieren und auch spielen – also bei mir läuft es ohne Probleme. Das macht auch echt Spaß. Ich kam bisher ja nie in den Genuss von Portal, weil ich unter Windows nicht zocken will. Hirn einschalten, statt einfach losballern – ganz toller Titel und für den Preis gehört er sich in jede Linux-Spiele-Sammlung. Portal braucht nicht einmal die allerneueste Hardware und ist auch auf dem Samsung Serie 5 Ultra einigermaßen brauchbar gelaufen. Auf dem Acer V3-571G mit einer NVIDIA GeForce 640M läuft es mit den bestmöglichen Einstellungen auf 1680×1050 flüssig. Gut, ich brauche optirun / primusrun, um die Optimus-Karte zu aktivieren.

Portal unter Linux: Multimonitor-Setup

Portal unter Linux: Multimonitor-Setup

An dieser Stelle sei erwähnt, dass auch Portal 2 für unter fünf Euro zu haben ist – 75 Prozent reduziert. Hier gibt es aber noch keine offizielle Ankündigung von Valve, dass es schon für Linux verfügbar ist. Ich bin mir aber sehr sicher, dass dies kommen wird. Valve will eine Spiele-Konsole auf Ubuntu-Basis an den Start bringen und da wird man sicher alle hauseigenen Spiele auf Linux portieren. Es ist bereits durchgesickert, dass man an einem Port arbeitet. Von daher könnten Linuxer für den Preis zuschlagen und dann auf baldige Unterstützung hoffen. Ich denke aber auch, dass man Portal 2 zum Linux-Start wieder reduziert anbieten wird. Hat man bei Left 4 Dead 2 schließlich auch gemacht. Man kann also zuschlagen, aber sollte Portal 2 für Linux auch später zu einem attraktiven Preis bekommen.

Ein weiterer sehr interessanter Titel für Linux ist das Survival Game Don’t Starve, das derzeit um 20 Prozent reduziert ist. Weiterhin im Summer Sale sind FTL: Faster Than Light (50 Prozent), Counter Strike: Source (50 Prozent), Killing Floor (50 Prozent), Bastion (50 Prozent) und Amnesia: The Dark Descent (66 Prozent).

Das Kerbal Space Program gibt es die nächsten 31 Stunden ebenfalls 40 Prozent reduziert – steht bei mir mit 13,79 US-Dollar drin. Prison Architect ist ebenfalls reduziert, aber als Early Access ausgeschrieben. Hier gibt es zehn Prozent und mit 26,99 US-Dollar ist es am teuersten der hier aufgezählten Titel.

Noch ein paar Left 4 Dead 2 Screenshots :)

Left 4 Dead 2: Eine verlassene Tankstelle im Sumpf

Left 4 Dead 2: Eine verlassene Tankstelle im Sumpf

Left 4 Dead 2: Zombie im Visier

Left 4 Dead 2: Zombie im Visier

Left 4 Dead 2: Sprintende Zombies

Left 4 Dead 2: Sprintende Zombies

Als Speerspitze bekommst Du immer auf die Fresse

Als Speerspitze bekommst Du immer auf die Fresse

Left 4 Dead 2 startet mit optirun

Left 4 Dead 2 startet mit optirun



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Für Schnäppchen-Jäger – Steam Summer Sale: X3 Terran Conflict, X3: Reunion, Left 4 Dead 2, Portal und Portal 2 im Angebot”

  1. Ralf sagt:

    Super, Portal macht einen guten Eindruck. Das schau ich mir heut Nacht nochmal genauer an. Danke für die Tipps. Gaming unter Linux Beiträge les ich immer gern.

    Grüße,
    ralf

Antworten