Neue Sicherheits-Software für Bänke?! Das ist ja schrecklich! Wer füttert denn dann die Enten?

22 Juli 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Das ist typisch Deutschland. Anstatt sich um den Spähskandal oder die Sicherheit der Banken zu kümmern, verpasst man den Bänken eine neue Sicherheits-Software. Um das Konto auf einer der Bänke zu aktivieren, muss ich also auf einen Link klicken und werden dann binnen 48 Stunden befragt. Sonst darf sich wohl keiner mehr auf eine Bank setzen … und wer füttert dann die armen Enten im Park? Denkt denn niemand auch nur eine Sekunde an die Enten?

Doch, dauernd. Zumindest ist mir bewusst, dass diese Spam-Mail mit Sicherheit einer Ente sehr nahe kommt.

COMMERZBANK AG
Bayerischer Platz 1,
10779 Schöneberg
Berlin

Sehr geehrte Kunde,

Deutsche Bänke benutzen jetzt eine neue Sicherheit Software, Commerzbank ist eins die Bänke. Verwenden Ihr Konto leistungsfähig, Aktivieren Sie Ihr Konto jetzt, oder es wird blockiert. Klicken Sie bitte an die Verbindung und befolgen Sie Anweisungen.

www-commerzbank.de/Kontoaktivierung.Abteilung (Link entfernt)

Sie werden innerhalb der folgenden 48 Stunden befragt durch jemand von unserer Kontoaktivierung Abteilung.

Mit freundlichen Grüßen
on-line-Sicherheit
COMMERZBANK AG

Ich bekomme in den letzten Tagen wieder häufiger Bank-Spam-Phishing-Emails. Anscheinend ist das gerade wieder der heißeste Scheiß. Im Endeffekt haben wir noch Glück im Unglück. Das Deutsch ist teilweise so schlecht, dass man den Braten sofort riecht …

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten