Apache 2.0.65: Unterstützung für Apache Webserver 2.0 ist damit eingestellt

16 Juli 2013 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Apache Logo 150x150Die Apache Foundation hat Version 2.0.65 der populären Webserver-Software ausgegeben. Diese Version ist deswegen etwas besonderes, weil sie das Ende von Apache 2.0 darstellt. Ab sofort gibt es keine Security-Updates oder Wartungs-Versionen mehr. Laut Ankündigung wurden sechs Sicherheits-Probleme adressiert. Ein Problem im Zusammenhang mit .htaccess könnte sich den kompletten Speicher unter den Nagel reißen. Diese Schwachstelle wird in Version 2.0 nicht mehr geflickt. Der gleichzeitig veröffentlichte Apache 2.2.25 wurde aktualisiert, um das Risiko zu minimieren.

Die Entwickler raten allen Anwendern, so bald wie möglich auf die unterstützten Versionen 2.2 oder 2.4 zu aktualisieren. Apache 2.0 hat vonr zirka elf Jahren das Licht der Welt erblickt. Dann mach es gut, Apache 2.0. Sieht man sich das Internet heutzutage an, hast Du Dir Deine Rente auf jeden Fall verdient – was Du alles ausgeliefert hast … 🙂

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Apache 2.0.65: Unterstützung für Apache Webserver 2.0 ist damit eingestellt”

  1. Anon sagt:

    Sorry für Off-Topic, aber könntest du einen Fullfeed anbieten? Auf dem Handy ist es sonst sehr unpraktisch deinen Blog zu lesen.

Antworten