Selbst ist der Pinguin: Linux From Scratch 7.2

2 September 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Linux From Scratch Logo 150x150Linux From Scratch (LFS) ist keine fertige Distribution – kann aber eine werden. Es ist vielmehr ein Handbuch oder eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Du ein Linux-System von Grund auf selbst zusammenbauen kannst.

Der Vorteil, durch diese Prozedur zu gehen ist, dass Du mit LFS viele Einblicke hinter die Kulissen von Linux bekommst. Es wird also das Verständnis geschult, wie Dinge zusammenarbeiten und Linux grundsätzlich funktioniert. Ebenso lernst Du, wie Du Linux an Deine perösnlichen Bedürfnisse anpasst. Weiterhin kannst Du damit ein sehr kompaktes Linux-System mit den notwendigsten Komponenten erzeugen.

Mit diesem ersten Schritt schaffst Du eine Basis und Du kannst so viele Pakete hinzufügen, wie Du möchtest. Um Dir dabei zu helfen, dient das BLFS-Projekt (Beyond Linux From Scratch).

Die LFS-Community hat die sofortige Verfügbarkeit von Linux From Scratch 7.2 angekündigt. Es handelt sich hier laut eigener Aussage um eine neue große Version. Die Toolchain wurde auf glibc-2.16.0 und gcc-4.7.1 aktualisiert. Gegenüber LFS 7.1 wurde in der Neuauflage 28 Paketen Updates spendiert.

Du kannst das Buch online lesen oder es Herunterladen (PDF – 1,4 MByte, HTML komprimiert – 172 KByte, HTML – 1,9 MByte)

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten